Startseite » Neuheiten-Special 2021 digital_moebelfertigung_innenausbau »

Türen berührungslos öffnen

OPK Europe GmbH / Sonderveröffentlichung
Türen berührungslos öffnen

Mit einer einfachen Handbewegung öffnet der OPK CleanSwitch Schiebetüren mit elektrischem Antrieb berührungslos, also besonders hygienisch, komfortabel und mit hohem Designanspruch. Das Erkennen der Handbewegung signalisiert er durch einen Farbwechsel auf seiner Oberfläche.

Besonders in hochfrequentierten Bereichen wie Bürgerzentren oder Orten, in denen auf Hygiene in besonderer Weise geachtet werden muss, z. B. Arztpraxen, ist das berührungslose Öffnen eine entscheidende Maßnahme, um die Hygiene spürbar zu verbessern.

Der CleanSwitch wird in einer handelsüblichen Unterputzdose in Nähe der Schiebetür montiert. Eine große Auswahl an Piktogrammen erhöht zusätzlich die Nutzerfreundlichkeit.

Idealerweise wird der CleanSwitch-Taster mit dem elektromagnetischen Schiebetürantrieb OPK E-Space kombiniert. Er wird als Single- oder Synchron-Anlage an der Decke montiert und läuft in einem schlanken Aluprofil. Der E-Space bewegt Türblätter mit einem Gewicht bis 100 kg. Durchgangsbreiten von 750 mm (einflügelig) bis 3400 mm (doppelflügelig) können mit ihm in Kombination mit den entsprechenden Schiebetüren geschlossen werden. Der E-Space verfügt über kugelgelagerte Kunststoffrollen, die einen sanften, leisen und praktisch wartungsfreien Lauf von Holz-, Glas- und Rahmentüren garantieren.

Eine weitere Möglichkeit, Schiebetüren durch einfache Annäherung zu öffnen, bietet der OPK PrimeMotion, ein Bewegungssensor, der auf Radartechnik basiert und den E-Space direkt ansteuert.

OPK Europe GmbH

72160 Horb am Neckar

www.opkeurope.com

Herstellerinformation
BM NeuheitenSpezial
BM NeuheitenSpezial
Herstellerinformation
Wissen testen – Preis absahnen
BM-Titelstars
Herstellerinformation
BM-Videostars
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Herstellerinformation
Im Fokus: Vakuumtechnik
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM auf Social Media
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
Im Fokus: Gestaltung

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de