1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Praxis- und Kollegentipps » Anwendungstipps »

Bandtechnik unter Strom

Simonswerk zeigt, wie Energie in das Türblatt kommt
Bandtechnik unter Strom

Der Kundenwunsch, Türen mit elektronischen Komponenten bedienfreundlicher und sicherer zu machen, wächst ständig. Immer mehr Bauherren setzen daher auf den Einbau von Motorschlössern oder Zutrittskontrollen. BM zeigt Ihnen, wie diese Komponenten durch elektronische Bandtechnik mit Strom versorgt werden können.

I Den Trend und die steigende Nachfrage kennen viele Tischler, Schreiner sowie Fenster- und Türenbauer aus zahlreichen Gesprächen mit Planern oder Bauherren. Um hochwertige Türen mit elektronischen Elementen ausstatten zu können, haben die Bandspezialisten von Simonswerk die Modellvariante „Tectus Energy“ entwickelt. Damit kann die Energie vom Rahmen aus unsichtbar in das Türblatt übertragen werden, ohne dass die Tür- oder Zargengeometrie geschwächt werden.

Neben der Funktionalität und Kompatibilität ist die Montagefreundlichkeit für Tischler von hoher Bedeutung. Die Kabeltechnik mit ihren 16 Adern der Modellvariante Tectus Energy ist im Gehäuse fest integriert und fixiert. Ein Herausziehen des Kabels ist nicht möglich. Der quetschungssichere Einbau mit einem Öffnungswinkel von 1808 verhindert eine Beschädigung der Kabel beim Öffnen und Schließen und beugt Vandalismus vor. Zur Inbetriebnahme an der Tür- und Zargenseite wird die verpolungssichere Steckverbindung mit dem Kabel und der Adaptertechnik am Bandgehäuse einfach verbunden (Plug-and-play-Prinzip). Zur Verfügung stehen wahlweise ein universeller Adapter, eine spezielle Adapterausführung für alle branchengängigen Motorschlösser sowie ein Rundkabel.
Die mitgelieferte Technik ermöglicht den Einsatz bei allen gängigen Schloss- und Beschlagausführungen an Türen mit bis zu 300 kg.
Somit ist der fachgerechte Einbau der Bandtechnik und die permanente, gesicherte Energieversorgung der Tür für jeden erfahrenen Schreiner, handwerkliche Routine.
Alle Informationen über die Produkte sowie die Montagevideos sind auf der Internetseite des Herstellers zu finden. (sk/Quelle: Simonswerk) I
Simonswerk GmbH
33378 Rheda-Wiedenbrück
Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de