Remmers bietet Hartwachs-Siegel für hohe Beanspruchungen. Effektvoll angefeuert - BM online

Remmers bietet Hartwachs-Siegel für hohe Beanspruchungen

Effektvoll angefeuert

„Flora“ heißt das Herzstück des Botanischen Gartens in Köln. Der sanierte Prachtbau, in dem Veranstaltungen jeglicher Art stattfinden, verbindet Tradition und Moderne. 1800 m2 Eichenparkett wurden mit dem HWS-112-Hartwachs-Siegel von Remmers geschützt und gleichzeitig veredelt. BM zeigt Ihnen, was das neue Hybridprodukt für die Parkettversiegelung leisten kann.

I Ölen oder Lackieren – das ist beim Thema Parkett immer die Grundsatzfrage, die sich auch den Bauherren und Architekten der Flora Köln stellte. Ihre Prämisse aber war eindeutig: Gewünscht war für das neue Eichenparkett die Optik einer geölten Oberfläche. Dann jedoch folgte ein Anforderungskatalog, mit dem ein klassisches Parkettöl komplett überfordert ist. Abriebfest sollte die Beschichtung sein, Deco-Paint-konform, mit allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung, das Eichen- parkett optimal anfeuern usw.

Hier bot sich das HWS-112-Hartwachs-Siegel von Remmers an, ein PU-veredeltes Leinöl. Die lösemittelbasierte, strapazierfähige, 1K-Versiegelung ist tuchmatt und überzeugt durch eine besonders natürliche Anmutung.
Der Kunde bestand auf einen Leistungsbeweis vorab und die Gegenüberstellung durch einen Labortest. Die Kandidaten: ein Produkt auf Ölbasis und das Hartwachs-Siegel. Das Ergebnis war eindeutig: viel geringerer Abrieb bei dem Hartwachs als bei dem konkurrierenden Öl und bessere Optik. Die Anfeuerung bei dem lösemittelhaltigen HWS-112 war stark ausgeprägt, das Eichenparkett kam damit ausgezeichnet zur Geltung.
Die Beschichtung überzeugte auch durch den Verlauf und die geringe Neigung zum Aufglänzen. Der ausreagierte Film ist beständig nach DIN 68861-1B und somit gut gegen Haushalts-Chemikalien beständig. Die Werte gleichen einem zweikomponentigen PUR-Lack. Auch die Verarbeitung geht leicht von der Hand: Der Verbrauch ist gering, die Fläche innerhalb eines Arbeitstages überarbeitbar. Zudem ist die Oberfläche rutschhemmend gemäß DIN 51130: „R10“.
Das HWS-112-Hartwachs-Siegel eignet sich auch für den Innenausbau und die Ver- siegelung von Holztreppen und Möbeln. (sk/Quelle: Remmers) I
Remmers Baustofftechnik GmbH
49624 Löningen
BAU: Halle B6, Stand 440

Herstellerinformation

Herstellerinformation

BM-Titelstars: Schreiner wie wir

Herstellerinformation

Wissen testen – Preis absahnen

BM-Themenseite: Innentüren

Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Herstellerinformation

BM bei Facebook

Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

Im Fokus: Gestaltung

Herstellerinformation


BM Bestellservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de