Treppensanierung mit Vinyl

Neuer Auftritt

Bei der Treppensanierung geht es meist nicht nur um die Verbesserung der Optik. Die Kunden stellen ebenso hohe Ansprüche an eine deutliche Tritt- und Raumschallreduktion. Wir zeigen eine Renovierung mit dem BHK Vinyl-System Trenovo Objectline, verklebt mit Montageklebern von Pattex.

I Treppen verbinden Lebensräume. Im Lauf der Zeit müssen sie so einige Tritte aushalten, gleichzeitig aber immer gut aussehen. Um die Tragfähigkeit, aber auch die Optik der Treppe langfristig zu erhalten, ist zwangsläufig nach einigen Jahrzehnten eine professionelle Renovierung erforderlich.

Der Schreiner hat es dabei oft mit alten Holztreppen zu tun. Diese bergen die zusätzliche Herausforderung einer hohen Geräuschanfälligkeit. Bei der Sanierung geht es dann auch um die Reduzierung von Trittschall, was durch den Einsatz eines elastischen Klebstoffes erreicht werden kann.
Im Wohnhaus von Familie Büchter in Dorsten hat das Team von Jowi Holz Innenausbau eine Holztreppe aus den 60er-Jahren saniert. Zum Einsatz kam ein Eiche-Dekor aus dem Vinyl-System „Trenovo Objectline“ der BHK Holz- und Kunststoff KG. Die Vinyloberflächen stellen im privaten Bereich eine Alternative zum Laminat-System „Trenovo Homeline“ dar und bieten Profis neue Einsatzbereiche im Objektbereich, etwa in Bürogebäuden oder Miethäusern. Zur Auswahl stehen je drei Holz- und Stein-Dekore, die nach Herstellerangaben extrem strapazierfähig sowie leicht zu reinigen sind und einen angenehmen, leisen Gehkomfort bieten. Das System ist für jede Treppenausführung geeignet – egal ob aus Beton oder Holz, mit offenen oder geschlossenen Stufen, gewendelt, gerade oder mit Podestfläche. Weil der neue Belag mit modernen Montageklebstoffen aufgebracht wird, ist die Montage relativ einfach. (nr/Quelle: Henkel) I

Infos zum Klebesystem Entkoppelnd und stark haftend
Die Treppenstufen wurden mit dem Polymer-Montageklebstoff FlexTec PL 300 Total Fix von Pattex verklebt. Seine Elastizität hat eine entkoppelnde Wirkung, die schall- und schwingungsdämmende Klebungen ermöglicht. Dank der starken Anfangshaftung von 50 kg/m2 ist in der Regel keine zusätzliche Fixierung oder ein Unterlegen nötig. Pattex PL 300 Total Fix ist überstreich- und schleifbar, emissionsarm und geruchsneutral sowie frei von Wasser, Lösemitteln, Silikon und Isocyanaten.