Startseite » Praxis- und Kollegentipps » Anwendungstipps »

Zugstark – aber lösbar

Bauteile im Möbel-, Messe- oder Treppenbau schnell und stabil verbinden
Zugstark – aber lösbar

Selbstspannend und unsichtbar verbaut: Der ELA-3D-Dübel vereint Positionierung und Fixierung von Bauteilen. Auch als Verleimhilfe einsetzbar, kann er mit der neuen Langloch-Dübel-Fräsmaschine von Hofmann rationell eingebracht werden. Schreinern und Tischlern hilft das Verbindungssystem, in der Fertigung und vor allem auf Montage wertvolle Zeit zu sparen.

Autor: BM-Redakteur Marc Hildebrand

I Brandneu zur Holz-Handwerk präsentierte die Ideenschmiede Lachner-Innovativ ihren ELA-3D-Dübel zusammen mit der eigens entwickelten Langloch-Dübelfräse LB 760-ELA von Hofmann (s. BM 3/14, Seite 46 und 48). Das neuartige, selbstspannende System ermöglicht es, Bauteile form- sowie kraftschlüssig durch Zusammenklopfen schnell und stabil zu verbinden. Ebenfalls werkzeuglos können die Werkstücke wieder getrennt werden. Dabei zeigte sich der Verbinder bei der Messepräsentation als sehr zugstark – selbst bei einem Gehrungseck aus 18-mm-Platten.

Die Vorteile des ELA-3D-Dübels sind ebenso vielseitig wie seine Einsatzmöglichkeiten: Während der Fertigung und dem Transport verbessert er das Handling, auf Montage unterstützt er den zeitsparenden Auf- bzw. Einbau. Dank seiner Zugkraft kann in vielen Situationen beim Verleimen auf Zwingen verzichtet werden – praktisch vor allem bei großformatigen Bauteilen.
Für eine rationelle Fertigung in der Werkstatt hat Lachner mit Hofmann die genannte Fräsmaschine entwickelt. Optisch an eine herkömmliche Langloch-Bohrmaschine angelehnt, zeigt sich beim Blick unter die Haube, dass deutlich mehr in der LB 760-ELA steckt. So hat die wertige Fräse beispielsweise einen stufenlosen Drehzahlbereich von 2500 bis zu 23 000 min-1. Ihr Fräs-/Bohrmotor kann zwischen 0 und 90° beliebig geschwenkt werden. Eine drehbare Kulisse (Bild 5) gibt präzise die gewünschte Ausfräsung vor. Hier kann nicht nur zwischen den Varianten der ELA- Dübel gewählt werden. Optional ist es möglich, die vorhandene gegen andere Kulissen zu tauschen und auch Verbinder anderer namhafter Hersteller einzubringen.
Zudem ist eine spezielle Handmaschine in Planung um die Flexibilität noch zu erhöhen. Für die CNC-Fertigung gibt es bereits Lösungen, um den ELA-3D-Dübel wirtschaftlich sinnvoll im Alltag einzusetzen. I
Herstellerinformation
Wissen testen – Preis absahnen
Herstellerinformation
BM-Videostars 2020
Herstellerinformation
BM-Titelstars 2020
Herstellerinformation
Im Fokus: Holz-Handwerk 2020
HOLZ-HANDWERK_2016
Foto: NürnbergMesse / Heiko Stahl
Herstellerinformation
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Fensterbau Frontale 2020
Messegeschehen_allgemein
Alle zwei Jahre informieren sich die Fachbesucher über die neuesten Profilsysteme, Bauelemente, Beschlag- und Sicherheitstechnik und vieles mehr. Foto: NuernbergMesse/Frank Boxler
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM bei Facebook

BM auf Instagram
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
Im Fokus: Gestaltung

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de