BM-Praxistipp

Benötigen Wintergärten eine CE-Kennzeichnung?

Voraussetzung für eine CE-Kennzeichnung ist die Existenz einer europäisch harmonisierten Produktnorm (hEN). Eine eigenständige Produktnorm für Wintergärten gibt es bis dato nicht.

Werden allerdings im Wintergarten Fassaden- oder Einsatzelemente wie Fenster und Türen sowie Glas verbaut, so sind diese nach den Bestimmungen der jeweiligen Landesbauordnungen und den eingeführten technischen Baubestimmungen zu bewerten. Mit anderen Worten: Einsatzelemente im Wintergarten wie Fenster und Türen nach der Produktnorm EN 14351-1, Fassaden gemäß EN 13380 und Glas (beispielsweise Mehrscheiben-Isolierglas nach EN 1279-5) sind CE-kennzeichnungspflichtig (Zusammenhänge siehe Abb.).
Wintergärten aus Stahl- oder Aluminiumtragkonstruktionen unterliegen dem Anwendungsbereich der DIN EN 1090-1 und bedürfen seit Ende der Koexistenzphase am 1. Juli 2014 einer CE-Kennzeichnung. Diese europäische Norm legt Anforderungen an den Konformitätsnachweis von Stahlbauteilen, Aluminiumbauteilen und Bausätzen fest, die als Bauprodukte in Verkehr gebracht werden. (DIN EN 1090-1 Ausführung von Stahltragwerken und Aluminiumtragwerken — Teil 1: Konformitätsnachweisverfahren für tragende Bauteile).
Voraussetzung hierfür ist die Zertifizierung der werkseigenen Produktionskontrolle (WPK) des ausführenden Betriebes. Das heißt, seit dem 1. Juli 2014 müssen alle Betriebe, die tragende Stahl- oder Aluminiumbauteile für das Bauwesen fertigen, ihre werkseigene Produktionskontrolle nach DIN EN 1090-2 (für Stahl) bzw. DIN EN 1090-3 (für Aluminium) zertifizieren lassen. (sk/Quelle: ift)

Herstellerinformation

Ligna 2019: Werde BM-Titelstar!

Herstellerinformation

Wissen testen – Preis absahnen

Herstellerinformation

Ligna 2019: BM-Messewegweiser

LIGNA - Weltleitmesse für Maschinen, Anlagen und Werkzeuge zur Holzbe- und verarbeitung

Herstellerinformation

BM-Themenseite: Innentüren

Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM bei Facebook

Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

Im Fokus: Gestaltung

Herstellerinformation


BM Bestellservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de