BM-Praxistipps zur Unternehmensführung . Bauen Sie nutzlose Prozesse ab - BM online
Startseite » Praxis- und Kollegentipps » Expertentipps für Werkstatt und Büro »

Bauen Sie nutzlose Prozesse ab

BM-Praxistipps zur Unternehmensführung
Bauen Sie nutzlose Prozesse ab

Martin Köhler ist Experte für strategieumsetzende Personalentwicklung. Er arbeitet als Berater und Coach u. a. für Tischlereibetriebe. www.pe-werk.de
Ein Organismus braucht Nährstoffe, um zu wachsen. Auch ein Unternehmen braucht Nährstoffe: begeisterte Kunden, neue Mitarbeiter, frisches Kapital, ein gutes Image in der Öffentlichkeit usw. Im Laufe der Zeit sammelt aber jedes Unternehmen alle möglichen Prozesse an, die nichts mehr zum Zweck des Unternehmens beitragen. Sie sind im Vergleich mit dem Organismus das überflüssige Fett, das Sie viel Energie kostet. Wenn Sie ein schlankes Unternehmen haben möchten, müssen Sie Ihre überflüssigen Fettpolster systematisch abbauen.

In jedem Unternehmen gibt es Aufgaben, die man eben so macht, weil man sie immer schon so gemacht hat. Prüfen Sie deshalb alle Ihre betrieblichen Abläufe und identifizieren Sie dabei die Prozesse, die dem Kunden nichts bringen. Welche Abläufe haben sich rein historisch entwickelt und sind mittlerweile überflüssig geworden? Erstellen Sie einen Entschlackungsplan. Es empfiehlt sich, Ihre Mitarbeiter intensiv an der Verschlankung Ihrer Unternehmensprozesse zu beteiligen. Meist sind gerade sie es, die sehr schnell und treffgenau die überflüssigen Prozesse identifizieren können. Um betriebliche Freiräume zu schaffen, bietet sich ein gemeinsamer Mitarbeiter-Workshop an.
Herstellerinformation
BM NeuheitenSpezial
Wissen testen – Preis absahnen
Herstellerinformation
BM-Titelstars 2021
Herstellerinformation
BM-Videostars 2021
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Herstellerinformation
Im Fokus: Vakuumtechnik
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM bei Facebook

BM auf Instagram
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
Im Fokus: Gestaltung

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de