1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Praxis- und Kollegentipps » Expertentipps für Werkstatt und Büro »

Digitaldruck 2022 – zart einfarbig oder als Relief

BM-Trendtipp
Digitaldruck 2022 – zart einfarbig oder als Relief

Digitaldruck 2022 – zart einfarbig oder als Relief
Europlac druckt Mandala-Motive einfarbig auf sandfarbene Eiche, wobei die Rückwand über eine Mikroperforation sogar akustisch wirksam ist. Foto: www.europlac.de

Der Digitaldruck bietet seit vielen Jahren die Möglichkeit, Oberflächen auf nahezu allen Werkstoffen zu individualisieren. Was mit Logodruck am Empfangstresen begann und sich über Fotomotive aus dem Familienurlaub in der Küchennische fortsetzte, zeigte jedoch auch schnell die Problematik der Motivaufbereitung: Wenn die Dateivorlagen pixelig sind oder die Farben nicht optimal, wird auch das großformatige Druckergebnis fragwürdig. Hier gilt es also mit Grafikdesignprofis zu arbeiten, die individuelle Wünsche fachgerecht in digitale Druckdaten verwandeln. Alternativ bieten auch Holzwerkstoffhersteller Digitaldruckmotive als Vorlage an, die skaliert oder individuell eingefärbt werden können.

Noch stylischer als vollflächige Motive sind aktuell einfarbige Muster oder Strukturen, die in beliebiger Größe und Farbe z. B. auf furnierte Holzwerkstoffe oder auch auf Glas gedruckt werden. Bei Glas lässt sich dabei gekonnt mit Transparenzen spielen. Und auf Holz verzieren Muster das ohnehin schon schöne Material zusätzlich, ohne es vollflächig zu bedecken.

Auch sind heute Drucke auf Plattenmaterialien möglich, die eine interessante Haptik mit sich bringen, der sogenannte 2.5-D-Relief-Druck. Hier werden also fühlbare Strukturen gedruckt. Sind hier erst einmal die professionellen Zulieferer für die Motivaufbereitung gefunden, ist der Strauß der Möglichkeiten für den Innenausbauer unbegrenzt und der Kunde sicher begeistert.


Die Autorin und Innenarchitektin Katrin de Louw ist Inhaberin von Trendfilter und führende Expertin für Möbel- und Materialtrends im
Innenraum. www.trendfilter.net

Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de