Startseite » Praxis- und Kollegentipps » Expertentipps für Werkstatt und Büro »

Farbe kommt in großen Schritten

BM-Trendtipp
Farbe kommt in großen Schritten

Katrin_de_Louw_neu_ab7_18.jpg
Die Autorin und Innenarchitektin Katrin de Louw ist Inhaberin von Trendfilter und führende Expertin für Möbel- und Materialtrends im Innenraum. www.trendfilter.net

Jahrelang waren Farben in der Innenraumgestaltung eher verschrien. Man (oder Frau) richtete sich möglichst neutral ein. Das höchste der Gefühle war ein modischer Akzent durch ein farbiges Accessoire, z. B. durch Textilien oder Wandfarbe. Jetzt wird Farbe neu gedacht, denn wir lösen uns immer mehr von dem zeitlich begrenzten „Colour of the Year“-Gedanken und suchen Erholung, Ruhe oder Anregung durch zeitlose, psychologisch ansprechende Farbgestaltung. Wir besinnen uns wieder auf das, was Farbe mit uns macht und wie sie auf uns wirkt. Dabei sind blaue und grüne Farbwelten aktuell sehr beliebt. Wir fühlen uns wohl darin, wie ein Teil der Natur und wir spüren durch diese Farben Entspannung und assoziieren Weite und Ruhe.

Um diesen Effekt zu erzielen, ist es besonders wichtig, keine leuchtenden und reinen Farben zu wählen, sondern ruhige Nuancen mit viel Misch- und Grauanteilen, denn so erscheinen uns die Farben auch in der weitläufigen Landschaft. Wenn wir dieses beachten, brauchen wir keine Angst vor Farbe zu haben – nicht auf Möbeln und auch nicht auf großen Flächen in Innenräumen. Die Farbe darf dabei auch ganzheitlich über Decke, Wand, Tür und Boden gedacht werden – gerne auch Ton in Ton oder verschiedene Blau- oder Grün-Nuancen kombiniert.


Diese farbenfrohen Wandschränke der Serie „Simetria“ von Schönbuch haben eine besonders geringe Tiefe, wodurch die vier Formen Kreis, Halbkreis, Rechteck und Quadrat wie selbstverständlich sogar an der Flurwand Platz finden könnten. Einzeln schön und in der Gruppe unschlagbar!

Herstellervideo
Wissen testen – Preis absahnen
Herstellerinformation
Herstellerinformation
Im Fokus: Holz-Handwerk 2020
HOLZ-HANDWERK_2016
Foto: NürnbergMesse / Heiko Stahl
Im Fokus: Fensterbau Frontale 2020
Messegeschehen_allgemein
Alle zwei Jahre informieren sich die Fachbesucher über die neuesten Profilsysteme, Bauelemente, Beschlag- und Sicherheitstechnik und vieles mehr. Foto: NuernbergMesse/Frank Boxler
Herstellerinformation
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM bei Facebook

BM auf Instagram
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
Im Fokus: Gestaltung
Herstellerinformation

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de