Startseite » Praxis- und Kollegentipps » Expertentipps für Werkstatt und Büro »

Holz ist Wellness

BM-Trendtipp
Holz ist Wellness

16_burgbad_No_borders_Just_furniture.jpg
Die Rundstäbe aus Holz sind nicht nur modern und als Handtuchhalter praktisch, sie sind stabil genug, um älteren Herrschaften als Griff zusätzlichen Halt zu geben. Foto: Constantin Meyer, www.burgbad.de

Warme Holzfarben geben jedem Raum ein behagliches Ambiente. Das gilt auch im Badezimmer. Wobei hier zwar auf die Luftfeuchtigkeit geachtet werden muss, doch es gibt kleine Bäder mit Waschbecken und WC, in denen die Feuchte für Holzeinbauten keine Rolle spielt. Oder sogar große Bäder mit frei stehenden Badewannen, wo man aufgrund des Luftvolumens wenig Bedenken bezüglich Einbauten, z. B. aus furnierten Schichtholzplatten, haben muss. Dabei werden insbesondere helle Holzarten wie Birke, Ahorn oder Tanne gerne auch großflächig eingesetzt, z. B. auf modernen Wandvertäfelungen in geometrischen Mustern. Spritzzonen können mit Klar- oder Rauchglasscheiben verkleidet werden, oder in den kritischen Bereichen wechselt sich die Holzvertäfelung mit Fliesen ab.

Angesagt dazu sind Rundhölzer als Reling und Handtuchhalter oder sogar als Regalkonstruktion mit offenen Fächern, Körben und Organisationsboxen aus Weide, Rattan und Applikationen aus Leder – alles Naturprodukte, deren Einsatz im Bad zwar nicht ganz ohne Gebrauchsspuren bleibt, was aber ja kein Makel sein muss. Vielmehr kann es Teil des Kommunikationskonzeptes sein: ökologisch, nachwachsend und recyclingfähig.


Katrin_de_Louw_neu_ab7_18.jpg

Die Autorin und Innenarchitektin Katrin de Louw ist Inhaberin von Trendfilter und führende Expertin für Möbel- und Materialtrends im Innenraum. www.trendfilter.net

Herstellerinformation
Wissen testen – Preis absahnen
Herstellerinformation
BM-Videostars 2020
Herstellerinformation
BM-Titelstars 2020
Herstellerinformation
Im Fokus: Holz-Handwerk 2020
HOLZ-HANDWERK_2016
Foto: NürnbergMesse / Heiko Stahl
Herstellerinformation
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Fensterbau Frontale 2020
Messegeschehen_allgemein
Alle zwei Jahre informieren sich die Fachbesucher über die neuesten Profilsysteme, Bauelemente, Beschlag- und Sicherheitstechnik und vieles mehr. Foto: NuernbergMesse/Frank Boxler
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM bei Facebook

BM auf Instagram
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
Im Fokus: Gestaltung

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de