Startseite » Praxis- und Kollegentipps » Expertentipps für Werkstatt und Büro »

Jetzt geht’s rund!

BM-Trendtipp
Jetzt geht’s rund!

Scavolini_FotoTRENDFILTER_(2).jpg
Der italienische Küchenhersteller Scavolini zeigte gekonnt Küchendetails und Messebau mit angesagten Rundungen. Foto: Trendfilter

Schon länger beobachten wir das Comeback von Bögen, Kreisen und Kugeln. Fenster und Wandöffnungen bekommen oben einen halbkreisförmigen Bogen und erinnern an die romanische Bauweise von Kirchen, Klöstern und Burgen. Was damals in massiver Bauweise umgesetzt wurde, findet sich heute im wertigen Innenausbau wieder und kann als Fenster oder auch als Nische, z. B. für eine Arbeitsecke oder als Eyecatcher am Ende eines Flures gedacht werden. Solche Nischen rahmen solitäres Mobiliar oder auch einzelne Kunstobjekte.

Aber die gerundeten Formen tauchten natürlich nicht nur in der frühen Romanik, sondern auch später beim Art Deco wieder auf, von welchem die aktuelle Designsprache der Möbel stark inspiriert ist. Kreise begegnen uns damals wie heute auch als Spiegel, als Grafik auf Tapeten und Teppichböden oder als Form von Tischplatten für Ess- und Couchtische, sogar als Beistelltisch am Bett. Kugeln werden gerne als Glaspendelleuchten in unterschiedlichen Größen als Gruppe geplant oder als Solist in einer Ecke, z. B. über dem Nachtschrank.

Und auch in den Details bei Möbeln und Küchen findet sich immer mehr Abgerundetes und weniger 90°-Ecken. Dabei werden die weichen Formen sehr geometrisch gedacht. Hier taucht der Viertelkreis auf, der die Rundung auch am Möbelteil definiert, wie Front, Möbelgriff oder Wangenabschluss. Manchmal reichen solche kleinen Details, um der Einrichtung Raffinesse und Wertigkeit zu geben. Wichtig dabei ist, dass es in der Ansicht zusammen harmoniert. Dann wird eine runde Sache daraus.


Die Autorin und Innenarchitektin Katrin de Louw ist Inhaberin von Trendfilter und führende Expertin für Möbel- und Materialtrends im
Innenraum. www.trendfilter.net

Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de