1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Praxis- und Kollegentipps » Expertentipps für Werkstatt und Büro »

Kork ist cool …

BM-Trendtipp
Kork ist cool …

Kork ist cool …
Cascada von Preform ist ein raumbildendes System aus Kork, das flexibel gestaltet werden kann und schallabsorbierend ist. Foto: www.preform.de, Design: Bodo Sperlein

… natürlich nur im übertragenen Sinne, denn kaum ein Material strahlt so viel Wärme aus, wie dieses noch immer stark unterschätzte Naturprodukt. Obwohl es seit Langem als Bodenbelag im Markt etabliert ist, erlebt Kork jetzt eine Renaissance. Designer aus der ganzen Welt lieben das Material mit seiner einmaligen Haptik und herausragenden Eigenschaften für Mensch und Umwelt. Kork wird an alten Korkeichen geerntet, die sich danach regenerieren, speichert CO2 und ist darüber hinaus auch zu 100% recycelbar. Die Technologien von heute erfinden das Material mit seinen positiven isolierenden Eigenschaften für Schall und Wärme auch optisch wieder neu. So ist es zum Beispiel bedruckbar und kann in Form von Korkleder auch als Lederersatz Anwendung finden. Dieses Produkt besteht aus einer dünnen Korkschicht auf textilem Träger, welcher es strapazierfähig macht und vor Brüchen schützt. Kork gibt es in vielen Stärken als Platten oder auf Rolle. Es kann auch selbst auf Plattenmaterial aufgezogen werden. Dabei hat es ähnliche Eigenschaften wie Holz: Es dehnt sich aus, braucht also Dehnfugen und verändert sich farblich durch Licht und Zeit. Dickere Korkplatten können auch mit CNC-Technik gestaltet werden, sodass z. B. Wandvertäfelungen mit grafischen Mustern entstehen. Auch Möbel aus Kork liegen voll im Trend. Diese sind jedoch meistens in ihrer Formensprache schlicht. Das Material wirkt genügend!


Die Autorin und Innenarchitektin Katrin de Louw ist Inhaberin von Trendfilter und führende Expertin für Möbel- und Materialtrends im
Innenraum. www.trendfilter.net

Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de