Startseite » Praxis- und Kollegentipps » Expertentipps für Werkstatt und Büro »

Material, das fremdgeht

BM-Trendtipp
Material, das fremdgeht

Anwendung_Rucksack_NUO.jpg
Das „weiche Holz“ ist geschmeidig wie Leder, dabei aber ganz vegan. Foto: www.sg-veneers.com

Dass Holz nicht immer hart sein muss oder in seiner Wirkung verfremdet wird, zeigen neue kreative Entwicklungen. Wenn Textilien wieder mehr Raum in der Innenarchitektur einnehmen, scheint dies das Material Holz erst einmal nicht zu betreffen. Doch auch mit Holz kann man neuerdings Sitzmöbel beziehen. Dazu bietet der Furnierspezialist Schorn & Groh ein Starkfurnier, das – mittels Laser in kleine geometrische Stücke geschnitten und auf ein ökologisches Trägermaterial aufgebracht – zu fließendem Stoff wird. Das Material wird bereits in Handtaschen verarbeitet und soll jetzt die Inneneinrichtungen verschönern (siehe Seite 66 ff.).

Dass Innovationen oft aus einer neu gedachten Kombination von Verarbeitung und Werkstoff entstehen, zeigte auch der Schweizer Schreiner Ramon Zangger. Er verpasste kurzerhand einer Kommode durch Lasertechnik ein „gesticktes Deckchen“ (siehe Seite 74ff).

Dabei kann die Verarbeitung ebenso aus dem Bereich technologische Entwicklung stammen wie aus der Wiederbelebung alter Handwerkstechniken. Beides hat übrigens im Moment Hochkonjunktur und ist die Zukunft im Materialdesign. So entstehen einzigartige Produkte, welche zu unvergleichlichen Einrichtungen führen.


Katrin_de_Louw_neu_ab7_18.jpg

Die Autorin und Innenarchitektin Katrin de Louw ist Inhaberin von Trendfilter und führende Expertin für Möbel- und Materialtrends im Innenraum. www.trendfilter.net

Herstellerinformation
Herstellerinformation
Herstellerinformation
Wissen testen – Preis absahnen
Herstellerinformation
Im Fokus: Holz-Handwerk 2020
HOLZ-HANDWERK_2016
Foto: NürnbergMesse / Heiko Stahl
Herstellerinformation
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Fensterbau Frontale 2020
Messegeschehen_allgemein
Alle zwei Jahre informieren sich die Fachbesucher über die neuesten Profilsysteme, Bauelemente, Beschlag- und Sicherheitstechnik und vieles mehr. Foto: NuernbergMesse/Frank Boxler
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM bei Facebook

BM auf Instagram
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
Im Fokus: Gestaltung

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de