1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Praxis- und Kollegentipps » Expertentipps für Werkstatt und Büro »

Platz sparen, aber bitte mit neuem Wohlfühlradius

BM-Trendtipp
Platz sparen, aber bitte mit neuem Wohlfühlradius

Platz sparen, aber bitte mit neuem Wohlfühlradius
Die lässige Platzspartreppe „Klapster“ von Raumvonwert gibt es in verschiedenen Ausführungen und Materialien. Foto: www.klapster.de

Seit Jahren reden wir von der Verknappung des Wohnraumes und über „Tiny Living“ und haben uns damit beschäftigt, wie man auf kleinstem Raum leben kann. Dabei hatte jedoch keiner auf dem Schirm, dass man wochenlang aufgrund einer Pandemie im Tiny Space hausen muss und – wenn jemand zu Besuch kommt – auch noch möglichst viel Abstand halten soll. Durch diese für uns neue gesundheitliche Gefahr ist ein neuer Wohnfühlradius entstanden, der auch über Corona hinaus unsere Einrichtung und die Einrichtung im öffentlichen Raum verändern wird. Wer also zukünftig Kunden oder Freunde in einer Wohlfühlatmosphäre empfangen möchte, der muss gelernte Dimensionen vergessen und neue entwickeln. Denn der Mensch braucht in Gesellschaft zukünftig um sich herum mehr Platz, da er sich mit mehr Abstand zu anderen wohler und sicherer fühlt, z. B. im Restaurant, beim Friseur, auf Reisen. Im Umkehrschluss heißt das aber auch, dass intelligente Platzsparlösungen weiter an Bedeutung gewinnen werden, weil der neue Wohlfühlradius des Menschen mehr Platz braucht als je zuvor.


Die Autorin und Innenarchitektin Katrin de Louw ist Inhaberin von Trendfilter und führende Expertin für Möbel- und Materialtrends im
Innenraum. www.trendfilter.net

Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de