Startseite » Praxis- und Kollegentipps » Materialtipps »

Akustik mit Altholz

Materialtipps
Akustik mit Altholz

Admonter bietet Akustikelemente in vielen Varianten Mit ausgeklügelten Akustikelementen bietet Admonter Lösungen für Neubau und Sanierung, die bis zu 100 % des auftreffenden Schalls absorbieren, baubiologischen Anforderungen entsprechen und auch noch schick aussehen.

Um Lärm und Hall in Räumen zu minimieren, müssen Reflexionsflächen wie Decken, Wände, Zwischenwände oder Raumteiler mit schallabsorbierenden Bauteilen ausgestattet werden. Mit den dekorativen Elementen „Acoustics“ von Admonter ist dies im Neubau und bei einer Sanierung einfach umsetzbar. Sie absorbieren bis zu 100 % des auftreffenden Schalls. Durch Variation der Gesamtaufbauhöhe (Abstand zur Decke und Art der Bedämpfung) können auf die jeweiligen Erfordernisse abgestimmte akustische Eigenschaften realisiert werden.

Die Elemente entsprechen nach Aussage des Unternehmens baubiologischen Anforderungen. Zudem haben sie ein geringes Flächengewicht und sind einfach zu montieren. Die umlaufende Nut mit MDF-Feder macht eine Endlosverlegung möglich. Für die verdeckte, werkzeuglose Montage gibt es ein spezielles Befestigungssystem. Zudem können die Elemente mit Klammern oder gestauchten Nägeln durch die MDF-Feder direkt befestigt werden.

Doch auch in Sachen Design haben die „Acoustics“ einiges zu bieten: Es gibt sie nicht nur mit der hier vorgestellten gehackten Altholz-Oberfläche sondern auch in Fichte, Lärche, Zirbe, Eiche sowie Tanne. Erhältlich sind die Varianten Premium, Dot oder Linear mit runden oder linearen Aussparungen. Durch die Auswahl an verschiedenen Holzarten passen sich die Elemente optimal an jeden Einrichtungsstil an.

Hier finden Sie weitere Werkstoffporträts.


Werkstoffporträt Nr. 169

Produktdaten

Produktbezeichnung: Acoustics Premium, Dot oder Linear

Material: Massivholz-Decklage in verschiedenen Holzarten, 30 mm Sinuswabe mit rückseitig aufkaschiertem Akustikvlies

Verwendung: für Neubau und Sanierung

Besonderheit: formstabil, Brandverhalten gem. EN 13501: D-s2, d0, Schallabsorptionsklasse gem. EN 11654: A, Schallabsorptionsgrad gem. EN 11654: αw 1,00, PEFC-, EPD verfügbar

Verarbeitung: mit herkömmlichen Holzbearbeitungsmaschinen

Maße: Standard 200 x 2100 x 38 mm

Admonter Holzindustrie AG
8911 Admont, Österreich

www.admonter.com


Der Autor

Hannes Bäuerle ist Innenarchitekt und Geschäftsführer der Materialagentur Raumprobe. In BM stellt er regelmäßig Materialien vor, die ihm bemerkenswert erscheinen.

www.raumprobe.com

Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de