Holzhandel Bernhard Gross patentiert Eisbuche. Mit Hilfe von Väterchen Frost - BM online

Holzhandel Bernhard Gross patentiert Eisbuche

Mit Hilfe von Väterchen Frost

Was mit einem Zufall begann, ist in jahrelanger Tüftelei mit Tests und Versuchen zu einem kontrollierbaren Verfahren gereift. Damit lässt sich jetzt Buche auf natürliche Art und Weise so veredeln, dass ein stark gemasertes Holz entsteht.

Die „Eisbuche“ ist eine eingetragene Marke des Holzhandels Bernhard Gross e.K. mit Firmensitz in Oberwolfach im Schwarzwald. Das Unternehmen rund um Bernhard und Manuel Gross hat das Verfahren, mit Hilfe dessen Buchenholz modifiziert wird, über zehn Jahre zur Marktreife entwickelt. Der Veränderungsprozess wird durch eine spezielle Lagerung gezielt gesteuert. Dies geschieht auf natürliche Weise und ohne Zusatzmittel. Dabei ist Geduld gefragt: Je nach Witterungsverlauf reift das Holz zwischen 18 und 24 Monaten. Nach dem langen Reifungsprozess wird das Holz in der Trockenkammer auf eine Restholzfeuchte von 8 bis 10 % heruntergetrocknet. Das Ergebnis der Maserung lässt sich zwar steuern, verbirgt sich aber zunächst unter einer Verwitterungsschicht von rund 5 mm. Nach dem Besäumen und Hobeln kommen die einzigartigen Farben und Strukturen ans Tageslicht. Der hohe Aufwand zahlt sich aus und macht die Eisbuche zu einer sehr exklusiven Holzart. Stamm für Stamm und letztendlich Diele für Diele entstehen so echte Unikate der Natur. Angeboten wird die Eisbuche als Schnittholz, Massivholzplatte, Verbundelement und Sägefurnier.

In Deutschland werden die Produkte durch Holz Steinwandel KG, Rottweil, vertrieben.


Werkstoffporträt Nr. 125

Produktdaten

Produktbezeichnung: Eisbuche

Material: biologisch veredelte Buche aus dem Schwarzwald

Verwendung: Möbel- und Innenausbau, Bodenbelag

Besonderheit: lebhafte Farbeinläufe

Verarbeitung: Schnittholz, Massivholzplatten, Verbund-Holzwerkstoffplatten, Sägefurnier

Maße: Schnittholz (30 – 70 mm), Massivholzplatten (19 – 50 mm), Verbund-Holzwerkstoffplatten (8,5 bis 59 mm), Sägefurnier (1,5 und 5 mm)

www.steinwandel.de

www.eisbuche.de

www.holzhandel-gross.de


Der Autor

Hannes Bäuerle ist Innenarchitekt und Geschäftsführer der Materialagentur Raumprobe. In BM stellt er regelmäßig Materialien vor, die ihm bemerkenswert erscheinen.

www.raumprobe.de

Herstellerinformation

BM-Titelstars: Schreiner wie wir

Herstellerinformation

Wissen testen – Preis absahnen

BM-Themenseite: Innentüren

Herstellerinformation

BM bei Facebook

Herstellerinformation

Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

Im Fokus: Gestaltung

Herstellerinformation


BM Bestellservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de