Startseite » Praxis- und Kollegentipps » Materialtipps »

Tschüss Spreißel

Fertig konfektionierte Tischplatte mit Borkenkante
Tschüss Spreißel

Wer sich einerseits eine rustikale Tischplatte wünscht, andererseits aber auf Spreißel im Finger verzichten kann, greift zur fertig konfektionierten Platte, die die VD-Werkstätten mit verschiedenen Kantenausführungen anbieten.

I Rustikale Vollholzplatten mit spürbarer Struktur liegen im Trend. Da diese jedoch im Normalfall zur Splitterbildung neigen, sind sie nicht für alle Einsatzbereiche geeignet. Was im Wald bei der Feuerstelle als Tischplatte funktioniert, ist im Alltagsgebrauch daheim eher unpraktisch. Wer aber auf die derbe und naturnahe Optik nicht verzichten möchte, kann inzwischen auf clevere Imitationen zurückgreifen – ganz ohne nach jedem geselligen Essen mit der Pinzette ausrücken zu müssen.

Die VD-Werkstätten haben Verbundpaneele in verschiedenen dreidimensionalen Optiken schon seit längerem im Programm. Jetzt werden sie auch als fertig konfektionierte Tischplatten angeboten. Dafür werden Reliefplatten mit rundum laufenden, speziell geprägten Kanten versehen. Optisch und haptisch wird so der Effekt eines frisch gesägten Brettes erzielt. Die Verbundelemente, welche auf Wunsch in individuellen Abmessungen gefertigt werden, kombinieren zwei Holzwerkstoffe aus dem Produktprogramm des Unternehmens. Die Reliefplatte 2512 Old Nature, ein Verbundelement mit speziell entwickelten Furnieraufbau, wird auf einem Kern aus Spanplatte aufgebracht. Der natürliche Charakter der Oberfläche wird erreicht, indem beidseitig sägerauhe Strukturen und Unebenheiten in echtes Eichefurnier in natur, geräuchert, grau und Mooreiche eingeprägt werden. In der Platte gibt es keinen Strukturrapport.
Für die Kantenausbildung kommt ebenfalls geprägtes Holz zum Einsatz, allerdings in der Oberflächenstruktur Borke. Die Borkenkanten sind in den Ausführungen 90° gerade geschnitten und 45° geschnitten erhältlich. I

Werkstoffporträt Nr. 88 Produktdaten
Produktbezeichnung: Tischplatte „Old Nature – Borke“
Material: Verbundelemente mit speziell entwickelten Furnieraufbauten
Verwendung: Tischplatte oder auch als Fronten, Füllungen, Wand- und Deckenverkleidung, Schiebetürelemente, Türdecks
Besonderheit: geprägte Kanten in verschiedenen Ausführungen
Verarbeitung: fertig konfektioniert oder als Verbundelement zur Weiterverarbeitung
Maße: Tischplatten auf Wunschmaß, 2450 x 1270 x 38 mm als Standard,
VD Werkstätten
32107 Bad Salzuflen
Herstellerinformation
Wissen testen – Preis absahnen
Herstellerinformation
BM-Videostars 2020
Herstellerinformation
BM-Titelstars 2020
Herstellerinformation
BM-Themenseite: Innentüren
Herstellerinformation
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM bei Facebook

BM auf Instagram
Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
Im Fokus: Gestaltung

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de