BM-Fahrbericht: Ford Transit Custom PHEV

E-Werk an Bord

Das Kürzel PHEV steht für die Pionierleistung von Ford: Als erster Transporter kann der Custom über eine Plug-in-Hybrid-Technik verfügen. Das soll in Zukunft für die Tour durch die City reichen.

Thomas Dietrich

Im Gegensatz zu anderen leichten Nutzfahrzeugen fährt der Kompakttransporter Ford Custom PHEV einen anderen Weg hin zur alternativen Antriebstechnik. Während die Hersteller sonst den Diesel als herkömmlichen Verbrenner aus dem Motorraum verbannen und stattdessen einen Elektromotor mit dem Antriebsstrang kombinieren, kommt hier Beides unter die Haube.

Der entscheidende Unterschied bei dieser Technik ist, dass ausschließlich der 93 kW/125PS starke E-Motor seine Kraft auf die Vorderachse leitet (Drehmoment 355 Nm). Der Dreizylinder-Benziner mit 1 l Hubraum hat dagegen keine Verbindung mit dem Antrieb, sondern dient ausschließlich dazu, als Range-Extender den E-Antrieb zu versorgen und die Lithium-Ionen-Batterie mit 13,6 kWh zu laden. Im reinen Batteriebetrieb reicht dies für weniger als 50 km, doch dank Range-Extender kann der Custom PHEV seine Reichweite um etwa 500 km ausdehnen (Werksangabe), bevor Benzin nachgefüllt bzw. das Ladekabel angeschlossen werden muss.

Unterschiedliche Fahrprogramme

Wenn die ersten Hybrid-Transporter Ende 2019 zum Netto-Basispreis von 47 995 Euro (plus MwSt.) zu den Fordhändlern kommen, wird ein Fahrprogramm noch nicht verfügbar sein: Ab dem Frühjahr 2020 nämlich kommt das Geofencing-Modul hinzu, das den Custom PHEV in Umweltzonen oder in definierbaren Bereichen automatisch in den „EV Jetzt“-Modus wechseln lässt – vorausgesetzt, das Electric Vehicle hat noch Batteriepower, um auch ohne Generator seinen Weg machen zu können. Das kann der Fahrer erreichen, indem er beispielsweise weit außerhalb der City trotz voller Batterie zunächst mit dem Range-Extender startet, um der Batteriefahrt erst in der emissionsbelasteten Innenstadt den Vorrang geben zu können.

Durch Rekuperation lässt sich der Energiehaushalt der Batterie günstig beeinflussen. Nachladen kann man über die 230-V-Steckdose (bei 10 A ca. 4,3 Stunden) oder über eine Wallbox mit Typ-2-Ladestecker in 2,7 Stunden (Werksangabe).


Auf einen Blick

Stärken …

  • Moderner Fronttriebler als Plug-in-Hybrid Electric Vehicle (PHEV) E
  • Range-Extender durch vier unterschiedliche Fahr-Modi steuerbar
  • Aktionsradius dank Range-Extender nicht auf die aufgeladene Batterie beschränkt
  • Batterie 8 Jahre/160 000 km Garantie
  • Interieur auf Pkw-Niveau in drei Ausstattungslinien
  • Kastenwagen mit drei Sitzen (Version Tourneo mit 8 Sitzen möglich)
  • Frachtraumgröße zum Marktstart nur L1 mit 6,0 m³ hinter der Trennwand, Nutzlast beträgt max. 1130 kg
  • Sprachsteuerbares Entertainment- und Kommunikationssystem Ford Sync 3
  • Elektromechanisches Lenksystem serienmäßig, lässt Mitwirkung zahlreicher Assistenzsysteme zu

… und Schwächen

  • Preisgestaltung gegenüber Diesel-Versionen erheblich höher
  • Optionale Zusatzfunktionen am Lenkrad möglich, wirkt dadurch aber überfrachtet
  • Keine Verzurrösen im mittleren oder oberen Frachtraumbereich

Der Autor

Thomas Dietrich, Fachjournalist aus
Solingen, berichtet im BM jeden Monat
über Neuheiten aus der Fuhrparkwelt.

Herstellerinformation

BM-Titelstars 2019

Herstellerinformation

Wissen testen – Preis absahnen

Herstellerinformation

Im Fokus: Ligna 2019

LIGNA - Weltleitmesse für Maschinen, Anlagen und Werkzeuge zur Holzbe- und verarbeitung

Herstellerinformation

BM-Themenseite: Innentüren

Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM bei Facebook

Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

Im Fokus: Gestaltung

Herstellerinformation


BM Bestellservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de