Startseite » Produkte und Tests » Fahrberichte »

Gute Miene

BM-Fahrbericht: Iveco Daily
Gute Miene

Im Modelljahr 2015 empfiehlt sich der Iveco Daily mit breitem Grinsen. Aus dem großen Angebot der verschiedenen Varianten fährt der 3,5-Tonner mit mittlerem Radstand und Hochdach zum BM-Test vor.

Autor: THOMAS DIETRICH

I Die italienische Nutzfahrzeugmarke fährt zeitgemäß vor. Zum Modelljahr 2015 zeigt der Transporter Daily nicht nur ein freundliches Erscheinungsbild durch seine neu gestaltete Front. Auch hinter dem Grill arbeiten jetzt Motoren, die zumindest in einigen Versionen der neuen Schadstoffgrenze Euro VI gerecht werden. Als Kraftstoff dient Diesel oder Erdgas. Sechs verschiedene zulässige Gesamtgewichte zwischen 3,3 und 7 Tonnen bzw. Nutzlasten, die beim Fahrgestell bis zu 4,7 Tonnen ermöglichen, sind im Angebot. Eindrucksvoll ist die Reihe der Kastenwagen, die von überschaubaren 7,3 m3 bis zum Extrem von 19,6 m3 reichen. Pritschenvarianten mit Einzel- oder Doppelkabine runden das Angebot für den Handwerker ab.

Am Testtag steht ein für den Tischler- und Ausbaubetrieb typischer Kastenwagen bereit: Mit mittlerem Radstand und mittelhohem Dach (Stehhöhe 190 cm) verkraftet der 12 m3 große Laderaum mit seiner Länge von ca. gut 3,5 m eine Nutzlast von gut 1100 kg. Auch bei der Motorisierung fällt die Wahl auf die Mitte: Der 2,3-Liter-Turbo mit 107 kW/146 PS und Euro5+-Zulassung zeigt sich seinen Aufgaben gewachsen und ist für die City-Region allemal ausreichend. Das Getriebe sorgt dafür, dass die Geräuschkulisse bei 100 km/h im sechsten Gang mit 1800 min-1 ganz passabel ist. Wer allerdings mit einem Spurt zum Überholen ansetzen will, der muss in den vierten Gang zurück, um mit deutlich höhrbareren 2800 Touren Power an die Hinterachse zu bringen. Jenseits von 120 km/h kommen Windgeräusche und ein merklich höherer Spritverbrauch hinzu.
Ansonsten begegnet einem der Daily wie ein guter Bekannter: Von der modifizierten Instrumententafel sowie den vielen Ablagen im Cockpit abgesehen, bietet der Lastenträger ein vertrautes Handling und einen soliden Fahrkomfort, auch bei schlechtem Fahrbahnbelag. Es ist dieser typische, etwas raue Charme, mit dem der Italiener täglich ans Werk geht – eben Daily. In dieser Größe und Motorisierung startet er bei ca. 33 500 Euro (plus MwSt.) in der Preisliste. I

Auf einen Blick
Stärken …
  • Neun verschiedene Kastenvarianten zwischen 7,3 und 19,6 m3 im Laderaum
  • Von der integrierten Doppelkabine im Kasten bis zur Pritschen-Version mit ‚Doppelkabine lässt sich ein individuelles Fahrzeug nach Maß ordern
  • Dieselmotoren mit einer Leistung zwischen 78 kW/106 PS und 150 kW/205 PS erfüllen entweder Abgasnorm Euro 5+ oder Euro VI, Erdgasmotor mit 100 kW/136 PS erfüllt Euro VI
  • Heckantrieb oder Allradtechnik
  • Robustes Fahrwerk bietet auch bei schlechter Straße Fahrkomfort
  • Anhängelast bis zu 3500 kg möglich
  • drei Ausstattungslinien wählbar
  • Cockpit bietet zahlreiche Ablagen und Klappfächer
… und Schwächen
  • Für groß gewachsenen Fahrer bleibt vor der Trennwand zu wenig Beinfreiheit
  • Außenspiegel mit separaten starren Weitwinkelsegmenten (keine optimale Sicht)
  • Anzeigen in der Instrumententafel bei hellem Tageslicht teils schlecht ablesbar
  • Motoren- und Windgeräusche drängen sich vor allem bei schneller Fahrt auf
  • In der Grundausstattung keine Verzurrmöglichkeiten auf mittlerer Höhe oder im oberen Frachtraumbereich
  • Zentralverriegelung öffnet vordere Türen und Laderaum getrennt – im Baustellenalltag nervend
Herstellerinformation
Wissen testen – Preis absahnen
Herstellerinformation
BM-Videostars 2020
Herstellerinformation
BM-Titelstars 2020
Herstellerinformation
Im Fokus: Holz-Handwerk 2020
HOLZ-HANDWERK_2016
Foto: NürnbergMesse / Heiko Stahl
Herstellerinformation
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Fensterbau Frontale 2020
Messegeschehen_allgemein
Alle zwei Jahre informieren sich die Fachbesucher über die neuesten Profilsysteme, Bauelemente, Beschlag- und Sicherheitstechnik und vieles mehr. Foto: NuernbergMesse/Frank Boxler
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM bei Facebook

BM auf Instagram
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
Im Fokus: Gestaltung

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de