Startseite » Produkte und Tests » Fahrberichte »

Schnell im Biss

BM-Fahrbericht: Mercedes Vito Mixto 124 CDI
Schnell im Biss

Ein Kick aufs Pedal und 239 Pferde unter der Motorhaube stürmen los. Wenn’s schnell gehen soll, gibt der Dreitonner mit zweiter Sitzreihe und knapp 2,5 Kubik im Frachtraum jegliche Beißhemmung auf – muss er aber nicht.

Thomas Dietrich

Um das Thema Power bei diesem Transporter nur kurz zu streifen: Der Vito Mixto 124 CDI bringt es laut Zulassung auf eine Spitzengeschwindigkeit von 210 km/h und erreicht die 100 km/h aus dem Stand in knapp acht Sekunden. Mit solchen Werten ist der Turbodiesel mit seinem Drehmoment von 500 Nm im übrigen Angebot leichter Nutzfahrzeuge über alle Zweifel erhaben. Er muss aber seine „Bissfestigkeit“ keineswegs demonstrieren – er kann’s halt.

Mercedes-Benz Vans bietet diesen Vito Mixto mit dem neuen Aggregat OM654 und der Topleistung mit 176 kW/239 PS zwar als Transporter an, doch erhält er eine M1-Zulassung als Pkw, weil der Dreitonner mit einer möglichen Zuladung von 800 kg konzeptionell für die Personenbeförderung gedacht ist. Bekam das Testfahrzeug aufgrund der Zulassung Mitte 2020 noch eine Einstufung gemäß Schadstoffklasse Euro 6d Temp, so erfolgt der Übergang in diesem Jahr zu Euro 6d sukzessive. Vor dem Kauf sollte man klarstellen, ob das Neufahrzeug jetzt nach aktuellem Stand zugelassen werden kann.

Genug Kraft für die große Tour

Wer im Handwerk häufiger die Langstrecke meistern und beispielsweise ein Team plus Werkzeug zur Baustelle bringen will, kann diese fünfsitzige Variante dafür recht passabel einsetzen. Sollten zwei Personen ausreichen und mehr Material transportiert werden müssen, wäre der Vito Mixto auch dafür nutzbar. Denn zusätzlich zum knapp 2,5 m3 großen Frachtraum mit Kunststofftrennwand ließe sich die massive zweite Sitzreihe aus den Verankerungen im Boden entnehmen. Dann kämen weitere ca. 1,6 m3 an Laderaum hinzu. Dort sind Verzurrmöglichkeiten allerdings nicht mehr so komfortabel verfügbar wie im ausgewiesenen Frachtabteil mit seitlichen Zurrschienen auf halber Höhe.

Als Netto-Preis für diesen Vito Mixto mit langem Radstand, Heckantrieb und automatischem Neungang-Schaltgetriebe werden 40 290 Euro genannt. Dank zahlreicher Assistenten und Optionen war der Test-Vito mit einem Plus von 20 000 Euro ausgestattet (Preise ohne MwSt.).


Auf einen Blick

Stärken …

  • Kraftvoller Top-Diesel leistet 176 kW/239 PS
  • Für Diesel-Aggregat OM654 mit M1-Zulassung ist Euro 6d absehbar
  • Heck- oder Allradantrieb möglich
  • Serienmäßig Neungang-Automatikgetriebe, Schaltgetriebe je nach Vito-Version optional
  • Gutes Handling und komfortable Federung
  • Zahlreiche Fahrassistenten (optional bzw. Serie)
  • Karosserie vollverzinkt
  • Laderaum des Mixto erreicht ca. 2,5 m3
  • Optionale Laderaumausstattung mit Verzurrschienen auf halber Höhe
  • Zweite Sitzreihe mit drei Plätzen entfernbar, dann Zugewinn von Laderaum mit ca. 1,6 m3
  • Schiebetür lässt sich geräuscharm schließen
  • Nutzlast erreicht beim Dreitonner 800 kg
  • Optionale Bildübertragung für Rückspiegel
  • Umfangreiche Wunschausstattung

… und Schwächen

  • Kunststoffverkleidungen und Sitzschemel an manchen Stellen etwas scharfkantig
  • Optionale Klappspiegel lassen sich nur bei eingeschalteter Zündung betätigen – nervt beim Aussteigen und lässt kein Beobachten des Verkehrs mehr zu (Dooring-Gefahr!)

Der Autor

Thomas Dietrich, Fachjournalist aus
Solingen, berichtet im BM jeden Monat
über Neuheiten aus der Fuhrparkwelt.

Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de