Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Bauelemente »

Ästhetische Glastrennwände

Glas Marte setzt auf flexible Gestaltungsmöglichkeiten
Ästhetische Glastrennwände

Dank ihren äußerst schlanken Profilen, die eine Ansichtsbreite von nur 22 mm aufweisen, zeichnen sich die Trennwandsysteme von Glas Marte durch ein ausgesprochen filigranes Erscheinungsbild aus. Dabei sind sie flexibel einsetzbar und eignen sich für fast jede Raumsituation. Beispielsweise kann der Planer die Position der Tür frei wählen und unter anderem entscheiden, ob er einen einfachen Öffnungsflügel, eine raumhohe Tür oder eine Tür mit Oberlicht einbauen möchte. Genauso kann er die Breite der einzelnen Glasfelder an die örtlichen Gegebenheiten anpassen und festlegen, ob diese mithilfe von Silikon, Dichtprofilen oder transparentem Klebeband miteinander verbunden werden sollen – auch offene Fugen sind möglich. Und auch bei der Dimension und im Schallschutzgrad der Glaswand sind dem Planer fast keine Grenzen gesetzt. Standardmäßig bietet Glas Marte die Trennwandprofile in den Farben niro matt, silber eloxiert und chrom an. Auf Anfrage beschichtet der Hersteller sie auch in allen gewünschten RAL-Farben.

Sämtliche Beschläge, Schlösser und das Profisystem selbst sind sehr kompakt. Unabhängig davon, ob man sehr dünne oder doch 16 mm dicke Schallschutzgläser verwendet, die gesamte Bautiefe ist auf 40 mm beschränkt. Diese klare Struktur ermöglicht eine schnelle und saubere Arbeitsvorbereitung und Durchführung. Dadurch haben sich die Fehlerquellen für den Handwerker deutlich minimiert. Zudem kann der Handwerker die Trennwände effizient in Trockenverglasung montieren. (sk)

Glas Marte GmbH

6900 Bregenz, Österreich

www.glasmarte.at



Herstellerverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:
Herstellerinformation
Herstellerinformation
Herstellerinformation
Wissen testen – Preis absahnen
Herstellerinformation
Im Fokus: Holz-Handwerk 2020
HOLZ-HANDWERK_2016
Foto: NürnbergMesse / Heiko Stahl
Herstellerinformation
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Fensterbau Frontale 2020
Messegeschehen_allgemein
Alle zwei Jahre informieren sich die Fachbesucher über die neuesten Profilsysteme, Bauelemente, Beschlag- und Sicherheitstechnik und vieles mehr. Foto: NuernbergMesse/Frank Boxler
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM bei Facebook

BM auf Instagram
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
Im Fokus: Gestaltung

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de