Köster Aluminium erweitert Fertigungskapazitäten. Auf allen Ebenen Wachstum - BM online
Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Bauelemente »

Auf allen Ebenen Wachstum

Köster Aluminium erweitert Fertigungskapazitäten
Auf allen Ebenen Wachstum

Der Haustürenspezialist Köster produzierte im letzten Jahr 15 000 Haustüren sowie 13 000 Türfüllungen. Für 2021 hat sich der Hersteller eine Steigerung der Absatzzahlen auf 16 500 Stück und einen Umsatzzuwachs von 10 % zum Ziel gesetzt.

Des Weiteren stellt das Unternehmen die Premium-Serie Signature vor, die so individuell wie auch ästhetisch und anspruchsvoll ist. Jedes Haustürelement ist einzigartig und ein Einzelstück. Die Profilserie Advance 108, mit vier Dichtungsebenen und Designkontur, trifft auf einen innovativen Materialmix. Die sechs Modelle der Signature-Serie werden mit Keramikoberflächen wahlweise in einer Metall-, Holz- oder Betonoptik ausgeführt. Ergänzend rundet dieses Programm noch Oberflächen aus einem speziellen Mineralgemisch, Eloxalschliff, farbig beschichtetes Glas, Intarsien sowie hochwertige Beschläge und die RC2-Ausstattung, im Standard ab. Bei der Fertigung der Signature-Serie wird auch auf Nachhaltigkeit gesetzt. Für die Türen wird ausschließlich Hydro Circal aus 75 % recyceltem End-of-Life-Aluminium eingesetzt. Dem Erfolg der letzten Jahre tragen die kontinuierlichen Investitionen in den Fuhr-und Maschinenpark und somit in die Erweiterungen der Produktionskapazitäten Rechnung.

In diesem Jahr wurden ein viertes CNC-Bearbeitungszentrum „Comet R6 HP“ der Firma Emmegi und ein Fräszentrum „Witec“ des Maschinenbauers Wissner in Betrieb genommen. Aktuell setzt Köster im Produktionsbetrieb acht Bearbeitungszentren ein. Dadurch verfügt das Iserlohner Unternehmen mittlerweile über eine jährliche Produktionskapazität von 25 000 Haustüren. (sk)

Köster Aluminium

58636 Iserlohn

www.koester-aluminium.de

Herstellerinformation
BM NeuheitenSpezial
BM-Videostar: Jetzt mitmachen!
Herstellerinformation
BM-Titelstar: Jetzt mitmachen!
Herstellerinformation
Wissen testen – Preis absahnen
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Herstellerinformation
Im Fokus: Vakuumtechnik
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM bei Facebook

BM auf Instagram
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
BM-Videostars 2020
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
BM-Titelstars 2020
Im Fokus: Gestaltung

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de