Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Bauelemente »

Auffällig oder unauffällig

Richard Brink präsentiert neue Bangkirai-Rinne
Auffällig oder unauffällig

Flach, flexibel und unkompliziert in der Montage – das ist die neue Bangkirai-Rinne des Metallwarenherstellers Richard Brink. Das Besondere an der barrierefreien Entwässerungslösung für Balkon- und Terrassendielen sind die unterschiedlichen Designmöglichkeiten und der direkte Einsatz der verlegten Holzdiele in das Rinnensystem.

Die neue Bangkirai-Rinne von Richard Brink ergänzt das Sortiment der Entwässerungssysteme wie Fassaden- und Brüstungsrinnen um die Einsatzbereiche entlang von Balkonen und Terrassen sowie von Penthouse- und Flachdachterrassen mit Dielenböden. Größere Niederschlagsmengen, die an den Fensterfronten herunterlaufen, werden durch diesen Rinnentyp schnell in den Untergrund auf die Abdichtungs- und Entwässerungsebenen geleitet. Die geringe Aufbauhöhe der aus Edelstahl gefertigten Rinne von 25 mm entspricht der Materialstärke vieler Terrassenbeläge und bildet somit ein barrierefreies Bodenniveau.

Bewusste Akzente oder verdecktes System

Als Abdeckung der Rinne steht ein breites

Sortiment verschiedener Edelstahl-Designroste zur Auswahl, welche durch den Materialkontrast zum Terrassenholz bewusste Akzente setzen. Eine Besonderheit bieten die Doppelschlitzroste Gemini, in deren Aufnahmeschale sich die jeweilig verlegten Terrassendielen wie eben Bangkirai oder auch WPC-Terrassendielen einlegen und verkleben lassen. Somit entsteht eine ebenso dezente wie elegante, ebenerdige Entwässerungslösung mit kaum sichtbarer Entwässerungsrinne. Durch den höheren Aufbau dieser Roste ergibt sich eine Gesamthöhe von 52 mm – dies sollte bei der

Vorplanung der Unterkonstruktion unbedingt beachtet werden.

Einfache Montage, flexible Rinnensysteme

Dank fortlaufender 40-mm-Lochreihen am

Boden der Bangkirai-Rinne lässt sich das drainagefähige Entwässerungssystem einfach auf die Kanthölzer oder Metallstreben der Unterkonstruktion aufschrauben. Standardmäßig werden die Bangkirai-Rinnen in 3,0 m Länge produziert und können per Verbinder beliebig verlängert werden. Die Einlaufbreiten betragen 100, 140 und 160 mm. Neben der Einkürzung durch den Verarbeiter vor Ort bietet der Hersteller auch maßgefertigte Rinnenlängen nach Kundenwunsch an. Die Flexibilität gilt auch für individuelle Einlaufbreiten und -höhen. Weitere Drainagesysteme des Unternehmens wie zum Beispiel die Rinne Fultura mit ihren stufenlos höhenverstellbaren Stelzfüßen bieten zusätzliche Justierungsmöglichkeiten vor Ort. Der Hersteller hat sich auf kundenorientierte Sonderlösungen spezialisiert und setzt diese wie ihre herkömmlichen Standardprodukte um. (sk)

Richard Brink GmbH & Co. KG

33758 Schloß Holte-Stukenbrock

www.richard-brink.de

Herstellerinformation
Wissen testen – Preis absahnen
Herstellerinformation
BM-Videostars 2020
Herstellerinformation
BM-Titelstars 2020
Herstellerinformation
BM-Themenseite: Innentüren
Herstellerinformation
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM bei Facebook

BM auf Instagram
Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
Im Fokus: Gestaltung

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de