Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Bauelemente »

Aus 16 werden 87 Türfüllungen

Oknoplast erweitert Portfolio an Kunststoff-Haustüren
Aus 16 werden 87 Türfüllungen

Oknoplast_bild.jpg
Um seine Fachhandelspartner noch besser am Markt aufzustellen, hat Oknoplast sein Angebot an Kunststoff-Haustüren um 71 auf 87 Füllungen erweitert. Foto: Oknoplast

Der Fenster- und Türenhersteller Oknoplast hat sein Angebot an Haustüren aus Kunststoff komplett aktualisiert und um 71 neue Füllungen erheblich erweitert. Statt 16 Füllungen können die Kunden nun aus 87 verschiedenen Füllungsdesigns wählen. Das Unternehmen bietet die Kunststoff-Haustüren wahlweise mit folierten Kunststofffüllungen sowie mit HPL-laminierten Kunststofffüllungen an, die eine hohe Widerstandsfähigkeit besitzen und insbesondere bei größeren Konstruktionen zum Einsatz kommen. Die HPL-laminierten Kunststofffüllungen sind in 30 verschiedenen Designs erhältlich. Für die folierten Füllungen stehen 57 Füllungsdesigns zur Auswahl. Egal ob Holzfolierung oder Aluminium-Optik, aufwendige Dekorelemente oder minimalistisches Design – das erweiterte Sortiment hat nun einiges zu bieten.

Beide Füllungsvarianten sind verfügbar für die Systeme Konzept mit 70 mm Profiltiefe sowie Winergetic mit 82 mm Profiltiefe und bieten eine Wärmedämmung von Ud bis zu 0,96 W/m2K. Die Füllungsstärken variieren dadurch von 24 bis 40 mm. Die Profile von beiden Türsystemen tragen zudem die RAL-Güteklasse A. Eine flache Aluminiumschwelle bietet in beiden Fällen eine thermische Trennung, was Wärmeverluste reduziert.

Zur Ausstattung bietet Oknoplast unter anderem einbruchsichere Verglasungen sowie diverse Sonnenschutzgläser, zahlreiche Stoßgriffe und Drücker in verschiedenen Designs, Mehrpunktschlösser sowie intelligente Zutrittskontrollsysteme (z. B. Fingerscan) an. Zusätzlich sind die Kunststoff-Haustüren kompatibel mit den Smart-Oknoplast-Paketlösungen und sind dadurch mit der Hausautomatisierung vernetzbar, damit sich die Haustür zum Beispiel per Sprachbefehl oder bequem per App für Besucher öffnen lässt.

„Wir wollen durch die 71 neuen Füllungen unsere Kundenbindung erhöhen, denn bisher haben einige unserer Kunden Haustüren aus Kunststoff von anderen Herstellern dazugekauft“, sagt Jens Eberhard, Geschäftsführer von Oknoplast Deutschland und ergänzt: „Wir sind jetzt im Haustürsegment im Bereich Kunststoff sowie dank unserer Marke Aluhaus auch im Bereich Aluminium sehr gut aufgestellt.“ (sk)

Oknoplast Deutschland GmbH

49479 Ibbenbüren

www.oknoplast.de

Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de