Salamander präsentiert System Greta und neue Design-Oberflächen. Aus Altfenstern und Produktionsresten - BM online
Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Bauelemente »

Aus Altfenstern und Produktionsresten

Salamander präsentiert System Greta und neue Design-Oberflächen
Aus Altfenstern und Produktionsresten

Mit der neuen Premiumlinie Greta vereint die Salamander Industrie-Produkte GmbH die jahrelange technologische Erfahrung mit dem Blick für Design und zeitlose Eleganz. Das Profilsystem Greta ist nachhaltig produziert: Das verwendete PVC stammt zu 100 % aus Altfenstern und Produktionsresten und ist so ausgelegt, dass es zu 100 % recyclingfähig ist. Darüber hinaus verfügt Greta über Dämmwerte auf Passivhaus-Niveau. Die Textur in Betonoptik entspricht nicht nur aktuellen Architekturtrends, sondern macht das Fenster zum Designobjekt.

Der Systemgeber bietet Greta auf dem System GreenEvolution in den Varianten free und flex A sowie auf dem System BluEvolution an.

Mit RealMaterial und dem GreenEvolution-Systembaukasten bietet der Systemgeber zudem authentische Premium-Materialien, die für Fensterkunden erlebbare Design-Oberflächen außen wie innen schaffen und damit stylischer Teil des Wohnstils werden.

Anstatt der üblichen Dekor-Oberflächen bietet Salamander jetzt Oberflächen aus Echtholzfurnier, Aluminium in gebürsteter Edelstahloptik sowie Kupfer an. Letzteres ist unbehandelt, sodass sich im Laufe der Zeit das Nachdunkeln der Oberfläche einstellt und so die gewünschte Patina entsteht. Für die Gestaltung der Fenster-Innenseite stehen unter anderem geprägte ökologisch zertifizierte Qualitäts-Lederfaserstoffe, die aus Echtleder-Produktionsabschnitten gewonnen werden, zur Auswahl. (sk)

Salamander Industrie-Produkte

86842 Türkheim/Unterallgäu

www.sip-windows.com

Herstellerinformation
BM NeuheitenSpezial
Wissen testen – Preis absahnen
Herstellerinformation
Im Fokus: Vakuumtechnik
Herstellerinformation
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Herstellerinformation
BM-Themenseite: Innentüren
Herstellerinformation
BM bei Facebook

BM auf Instagram
Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
BM-Videostars 2020
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
BM-Titelstars 2020
Im Fokus: Gestaltung

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de