Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Bauelemente »

Bereit für mehr

Accoya bekommt bauaufsichtliche Zulassung
Bereit für mehr

_P_20401_Haven_UK.jpg
Accoya-Schnittholz darf im öffentlichen Bereich und bei mehrgeschossigen Bauprojekten eingesetzt werden. Foto: Accoya

Das acetylierte Holz Accoya hat die bauaufsichtliche Zulassung vom Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt) in Berlin erhalten. Die Zulassung gilt für Schnittholz in allen Dimensionen. Das bedeutet zum Beispiel, dass das Schnittholz nicht nur als Terrassendiele, sondern auch für die dazugehörige Unterkonstruktion freigegeben ist.

Das Hightech-Holz für den Außenbereich kann ab sofort im öffentlichen Bereich und bei mehrgeschossigen Bauprojekten eingesetzt werden. Führende Forschungseinrichtungen (KIT Karlsruhe, Universität Göttingen, MPA Stuttgart, BAM Berlin) haben umfangreiche Langzeittests mit Accoya-Schnittholz durchgeführt und statische Werte für die bauaufsichtliche Zulassung ermittelt. Diese ist nach deutschem Baurecht erforderlich, wenn Terrassen oder konstruktive Elemente über einer Höhe von 80 cm aus massivem und unverleimtem Holz bestehen sollen. Daraus ergibt sich, dass für Bauten in Massivholzbauweise die Zustimmung im Einzelfall entfällt und die für verleimte Konstruktionen deutlich vereinfacht ist.

Die bauaufsichtliche Zulassung gilt für Schnittholz in den Breiten 100 bis 250 mm mit einer Stärke von 25 bis 100 mm. Dabei kann das Holz sowohl flach- als auch hochkant verwendet werden. Das Material ist in den Varianten sägerau oder gehobelt und in Natur oder mit einer farblichen Oberflächenbehandlung erhältlich. Es kann als Terrassendiele, Wandverschalung, verleimte Fensterkantel oder für andere Anwendungen, vorrangig im Außenbereich, verwendet werden. (lp)

Rhodia Acetow GmbH

79108 Freiburg

www.accoya.com

Herstellerinformation
BM-Videoaktion im Juli
Herstellerinformation
BM-Fotoaktion im Juli
Herstellerinformation
Wissen testen – Preis absahnen
Herstellerinformation
Im Fokus: Holz-Handwerk 2020
HOLZ-HANDWERK_2016
Foto: NürnbergMesse / Heiko Stahl
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Fensterbau Frontale 2020
Messegeschehen_allgemein
Alle zwei Jahre informieren sich die Fachbesucher über die neuesten Profilsysteme, Bauelemente, Beschlag- und Sicherheitstechnik und vieles mehr. Foto: NuernbergMesse/Frank Boxler
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM bei Facebook

BM auf Instagram
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
Im Fokus: Gestaltung
Herstellerinformation

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de