1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Bauelemente »

Brandschutztüren mit Zusatznutzen

Prüm zeigt neue Standards im Brandschutzprogramm
Brandschutztüren mit Zusatznutzen

Brandschutztüren mit Zusatznutzen
Brandschutz-Windfangelement: Verschiedene Ausführungsvarianten eröffnen eine große Bandbreite an ästhetischen Lösungen im Brandschutzbereich. Foto: Prüm

Mit der verbesserten Brand- und Rauchschutztür FS 30-1-RD setzt der Türenhersteller Prüm neue Standards. Sie wird ab sofort serienmäßig mit Klimaklasse 3 sowie einer stark beanspruchbaren Türkonstruktion angeboten. Die Anforderungen an den Schallschutz (SK2, SK3) können ebenso wie solche der Einbruchhemmung (RC2, RC3) erfüllt werden. In Kombination mit optionalen Ausstattungskomponenten lassen sich maßgeschneiderte Multifunktionstüren für zusätzliche Anforderungen realisieren. Z. B. mit einem integrierten Obertürschließer mit Freilauffunktion, mit der intelligenten und digitalen Kiwi-Keyless-Lösung – als sichere und schlüssellose Lösung per App oder auch mit Premiumkante, die mit einer 2 mm Dickkante eine hohe Stoßfestigkeit an der Türblattkante garantiert. Die Türen im Brandschutzbereich können gefälzt oder stumpf einschlagend, als sturzhohe Elemente (einflügelig), mit Oberblende sowie mit Lichtausschnitten oder als Windfangelement hergestellt werden.

Unverzichtbar für die Zulassung von Rauch- und Feuerschutztüren sind Türschließer. Insbesondere der Begehkomfort und die noch leichtere Bedienbarkeit sind wichtige Kriterien und Anforderungen an Türschließer. Prüm stattet seine FS-30-1-Brandschutztüren mit einem integrierten Obertürschließer mit Freilauffunktion (ITS 96 FL) aus. Dank dieser „Easy open“-Technik wird der hohe Kraftaufwand verringert. Zudem wird die Freilauffunktion bereits ab einem Türöffnungswinkel von 0° aktiviert. Dies ist gerade an Türen mit eingeschränktem Öffnungswinkel ein Vorteil. Im Alarmfall oder bei Stromverlust wird die Tür sicher geschlossen und die „Easy open“-Technologie ermöglicht eine leichte Öffnung. Dank dieser Technik werden auch die Kriterien in puncto Barrierefreiheit erfüllt. (sk)

Prüm-Türenwerk GmbH

54595 Weinsheim, Eifel

www.tuer.de

Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de