1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Bauelemente »

Dämmt so gut wie eine Wand

Sedak setzt auf Vakuum-Isolierpaneel aus Glas
Dämmt so gut wie eine Wand

Dämmt so gut wie eine Wand
Isomax von Sedak erreicht einen U-Wert von 0,23 W/m²K. Foto: Sedak GmbH & Co. KG
Als Messe-Highlight präsentiert Sedak zur BAU die neue Isolierglas-Produktlinie Isomax. Die Zweifach- oder Dreifach-Gläser gibt es auch in den Überformaten. Sie sind kombinierbar mit allen herkömmlichen Fassadensystemen. Die Scheiben erreichen durch den Einsatz eines Vakuumisolationspaneels Dämmwerte bis 0,23 W/m2K.

Die neue Technologie sorgt dafür, dass der Scheibenaufbau dennoch nicht dicker wird als bisher. Dadurch lassen sich die Scheiben mit herkömmlichen Fassadensystemen kombinieren. Das Vakuumisolationspaneel, eingesetzt im Scheibenzwischenraum, verfügt über eine sehr geringe Wärmeleitfähigkeit. Ihr Mantel besteht aus einer gas- und wasserdampfdichten Kunststofffolie. Über ein Qualitätskontrollsystem lässt sich der Innendruck der Scheibe jederzeit überprüfen. Mit dem Dämmwert erreicht eine Glasfassade das Niveau einer massiven Wand (Bsp.: Eine 30 cm dicke Massivwand aus Ziegeln mit einem Lambda-Wert von 0,08 W/mK, mit Leichtputz, erreicht einen U-Wert von etwa 0,25 W/m2K). Die Gläser können bis zu einer Größe von 3,2 x 15,0 m gefertigt werden. Je nach Anforderung an den Dämmwert können transparente und opake Flächen kombiniert werden. Zudem können die opaken Flächen mit einem keramischen Digitaldruck versehen werden. (sk)
Sedak GmbH & Co. KG
86368 Gersthofen
Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de