Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Bauelemente »

Digitale und analoge Elemente

Renolit zeigt neue Lösungen für Handwerk und Industrie
Digitale und analoge Elemente

Renolit_bild_1.jpg
An Arbeitsinseln kann der Besucher auf der Fensterbau Frontale die professionelle Reparatur dekorativer Folienoberflächen selber ausprobieren. Foto: Renolit SE

Auf dem Renolit-Messestand laden sowohl digitale als auch analoge Elemente zum Mitmachen ein – wie z. B. die Live-Vorführungen der Mitarbeiter des Renolit-Folienservice, die Reparaturprozesse an folienkaschierten Fensterprofilen demonstrieren. Das vermittelte Wissen kann der Besucher an den Arbeitsinseln vor Ort selber ausprobieren.

Das Gleiche gilt für den Umgang mit der Messeneuheit, die auf der Fensterbau Frontale ihre Weltpremiere erlebt – eine Verkleidungslösung für den Einbau von Kunststofffenstern, die man mit wenigen Handgriffen individuell anpassen kann. Weitere Details werden erst auf dem Messestand verraten.

Des Weiteren kann der Besucher sich in die digitale Welt einklicken, zu einem virtuellen Spaziergang durch die Renolit-Exofol-Produktwelt sowie durch den Online-Shop. „Er ist Bestandteil unserer digitalen Kundenplattform und erleichtert unseren Kunden die Bestelltätigkeit – unabhängig von Bürozeiten“, sagt Projektleiterin Judith Caro. Über den Onlineshop können die Kunden sowohl Reparaturfolien als auch Serviceprodukte wie den Profi-Lackstift beziehen.

Zum Anfassen wiederum präsentiert der „Dekorwald“ die Farb- und Dekorneuheiten 2020, darunter die Farbstellungen Sepia Brown und Sage sowie die Eichedekore Cinnamon Oak und Amaranth Oak. Die Farben spiegeln einen Trend zu Verbindlichkeit und Zurückhaltung wider.

Bei den Dekoren dokumentieren beide Farbstellungen exemplarisch, dass auch bei der unverändert trendigen Eiche der Braunanteil steigt und sich insgesamt ein Trend zu dunklen Hölzern ankündigt. Die rötlich-braune Cinnamon Oak mit ihrer dezenten Zeichnung und gleichmäßigem Farbverlauf gehört zu den ruhigen Vertretern ihrer Gattung, während Amaranth Oak mit lebendigem Farbspiel und Asteinschlüssen ein eher rustikales Bild abgibt. Eine dezent gekälkte Pore verleiht dem Dekor eine markante Optik und betont seinen Echtholzcharakter.

Zudem werden die Oberflächen Ulti-Matt bei den Farben sowie Super-Matt bzw. VLF bei den Dekoren gezeigt. Die Hochleistungsfolie Ulti-Matt macht PVC-Profile zu einer Alternative zu Pulverlackbeschichtungen. Die Oberfläche Super-Matt zeigt die Natürlichkeit von Holzdekoren, deren Struktur von Echtholz optisch wie haptisch kaum zu unterscheiden ist. (sk)

Renolit SE

67547 Worms

www.renolit.com

Halle 6, Stand 131

Herstellervideo
Wissen testen – Preis absahnen
Herstellerinformation
Herstellerinformation
Im Fokus: Holz-Handwerk 2020
HOLZ-HANDWERK_2016
Foto: NürnbergMesse / Heiko Stahl
Im Fokus: Fensterbau Frontale 2020
Messegeschehen_allgemein
Alle zwei Jahre informieren sich die Fachbesucher über die neuesten Profilsysteme, Bauelemente, Beschlag- und Sicherheitstechnik und vieles mehr. Foto: NuernbergMesse/Frank Boxler
Herstellerinformation
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM bei Facebook

BM auf Instagram
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
Im Fokus: Gestaltung
Herstellerinformation

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de