Pinta_bild.jpg
Das neue Pintaband X lässt sich schnell und einfach um die Ecke legen.
Foto: Pinta Abdichtung
Pinta Abdichtung entwickelt neues Multifunktionsbandband

Einfach um die Fensterecke legen

Die Pinta Abdichtung GmbH hat ein neues Multifunktionsbandband speziell für die Abdichtung bei Anschlägen entwickelt. Das Pintaband X expandiert selbstständig und dichtet die Anschlussfuge sowohl zum tragenden Mauerwerk als auch zur äußeren Fassadenverkleidung ab. Das Multifunktionsband besteht aus einem Polyurethanschaumstoff, welches mit einer Dispersion imprägniert wird. Beim Pintaband X wurde speziell auf die Problematik des Anschlags eingegangen. Hier entstehen zwei unterschiedliche Fugen. Einmal zum Anschlag und zum anderen zur Laibung. Um ein funktionssicheres Anlegen gewährleisten zu können, sind bisher zwei Fugendichtbänder notwendig. Mit dem Pintaband X ist es nun möglich, dies um die Ecke zu legen – so wird nur noch ein Band benötigt. Das Multifunktionsband wird für die Fensterrahmentiefen 70, 82 und 94 mm mit Abdeckung einer Fugenbreite von 4 bis 30 mm geliefert. Es ist wärmeisolierend und kann Schall bis zu 59 dB dämmen. Es entspricht den Anforderungen der Beanspruchungsgruppe BG 1 nach DIN 18542 und besitzt ein Brandverhalten nach DIN 4102 mit Klassifizierung B1. Um den richtigen Einbau sicherzustellen, stehen die Mitarbeiter zur Verfügung. (sk)

Pinta Abdichtung GmbH

31675 Bückeburg

www.pinta-abdichtung.com