Hoppe_bild_1.jpg
Neuartiges Einbruchschutzkonzept: Im geschlossenen und im gekippten Zustand sind Griff und Vierkantstift entkoppelt und der Griff wird automatisch gesperrt.
Foto: Hoppe
Hoppe ist erstmals auf der Security

Einige Neuheiten im Gepäck

Die Messe Security ist für Hoppe eine gute Plattform, um seine bewährten, geprüften und zertifizierten mechanischen Einbruchschutz-Produkte sowie komfortablen Beschlaglösungen für Smart-Home und Smart-Building in den Fokus zu rücken. Präsentiert werden sowohl bestehende Lösungen, z. B. der Funk-Fenstergriff SecuSignal und Beschläge mit integriertem Fingerscanner, wie auch zukunftsweisende Neuentwicklungen, die zum ersten Mal vorgestellt werden. Bei den mechanischen Einbruchschutzlösungen steht vor allem die Fenstergrifftechnik SecuForte im Fokus: Eine automatische Sperrfunktion im Griff macht es nahezu unmöglich, den Fenstergriff von außen zu bewegen. Diese Griffe können nur von innen und nur durch Drücken des Griffs in Richtung Rosette betätigt werden – eine Manipulation des gesperrten Griffs von außen ist nahezu unmöglich. Bei massiver Gewalteinwirkung wird der Griff zwar von der Rosette abgedreht, das Fenster lässt sich aber dennoch nicht öffnen. Damit wirken die Fenstergriffe effizient sowohl gegen Einbruchversuche durch Glasstechen und Rahmenbohren wie auch gegen Verschieben des Beschlags von außen.
Des Weiteren stellt der Hersteller eine neue Generation von Bügelgriffen mit Fingerscannern vor. Die Scan-Elemente sind nun unauffällig in eine ganz neue Stangenform integriert: Diese hat einen D-förmigen Querschnitt und vereint so die im Markt beliebten eckigen Formen.
Mit Austin wird eine Fenstergriffserie gezeigt, die mit ihren flachen Rosetten Akzente am Fenster setzt.
Die SecuSignal-Funk-Fenstergriffe senden ein Funksignal, wenn sie bewegt werden. Und zwar mit Energie, die aus dieser Bewegung selbst entsteht – vollkommen batterielos und wartungsfrei. In einem Smart-Home-System kann dieses Funksignal zu einer zentralen Information werden, unter anderem dann, wenn die Heizung effizient gesteuert werden soll. (sk)

Hoppe AG

35260 Stadtallendorf

www.hoppe.com

Halle 3, Stand C20