Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Bauelemente »

Ende und Anfang liegen dicht beieinander

Neue Vertriebsstruktur bei Regel-air
Ende und Anfang liegen dicht beieinander

Nachdem der langjährige Generalvertrieb seinen Vertrag mit der Regel-air Becks GmbH & Co. KG aus Geldern-Walbeck Ende 2017 beendet hat, entschied Erfinder Heinz Becks mit seinem Fensterfalzlüfter Regel-air noch mal eigenständig voll durchzustarten.

Der Schock saß erstmal tief und musste von den Geschäftsführern Heinz und Christel Becks verdaut werden, da man dem ehemaligen Vertriebspartner den Regel-air-Alleinvertrieb überlassen hatte. Fast 20 Jahre werden die Regel-air-Fensterlüfter eingebaut und sind wahrscheinlich eines der bekanntesten Produkte zur Schimmelvermeidung im Wohnungsbau. Und die Nachfrage steigt stetig. Letztes Jahr sind über 1 Mio. Produkte ausgeliefert worden. Das liegt wohl auch daran, dass die Produkte robust sind und keine Verschleißerscheinungen zeigen. Aufgrund dieser langjährigen Erfahrung gibt der Hersteller nun auch zehn Jahre Garantie auf Verschleiß. Umso erstaunter war Regel-air Becks, dass der Vertriebsvertrag nicht verlängert wurde.

Vorteile durch neue Vertriebsstruktur

Für die Kunden ändert sich nur der Lieferant und ein preislicher Vorteil, der sich aus dem Wegfall des Zwischenhandels ergibt. Zudem besteht jetzt ein direkter Kontakt zum Hersteller. Auch eine kostenlose Beratung und Unterstützung bei Lüftungskonzepten ist selbstverständlich. Ein kostenloses Berechnungstool, zur Bestimmung der notwendigen Anzahl der Regel-air-Produkte in Verbindung mit der DIN 1946-6 ist auch vorhanden. Im Berechnungstool ist es sogar möglich, die Abluftvolumenströme für innen liegende Bäder usw. zu definieren und diese normenkonform zur DIN 18017-3 zu ermitteln. Kunden können nun auch bequem über den neu erstellten Onlineshop bestellen.

Eigenständig schnell wieder durchgestartet

Eine Herausforderung für Regel-air war es, nicht nur neue Strukturen für den Vertrieb, die Beratung und die Logistik zu organisieren, sondern auch die zugehörigen Dichtungen produzieren zu lassen, die nämlich vorher vom alten Partner beigesteuert wurden. Aber hier wurde man schnell fündig und die Produktion läuft auf Hochtouren und so ist man jetzt wieder 100 % lieferfähig und froh, dass man diese Mammutaufgabe zügig lösen konnte. (sk)

Regel-air Becks GmbH & Co. KG

47608 Geldern-Walbeck

www.regel-air.de

Herstellerinformation
Herstellerinformation
Herstellerinformation
Wissen testen – Preis absahnen
Herstellerinformation
Im Fokus: Holz-Handwerk 2020
HOLZ-HANDWERK_2016
Foto: NürnbergMesse / Heiko Stahl
Herstellerinformation
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Fensterbau Frontale 2020
Messegeschehen_allgemein
Alle zwei Jahre informieren sich die Fachbesucher über die neuesten Profilsysteme, Bauelemente, Beschlag- und Sicherheitstechnik und vieles mehr. Foto: NuernbergMesse/Frank Boxler
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM bei Facebook

BM auf Instagram
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
Im Fokus: Gestaltung

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de