Schmalz optimiert Vakuum-Hebegerät. Fenster bis 500 Kilogramm handhaben - BM online
Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Bauelemente »

Fenster bis 500 Kilogramm handhaben

Schmalz optimiert Vakuum-Hebegerät
Fenster bis 500 Kilogramm handhaben

Schmalz_bild.jpg
Schmalz bietet mit dem VacuMaster Window 500 Comfort+ ein Hebegerät für Fenster, Glasscheiben und Glasbauteile bis 500 kg an. Foto: J. Schmalz GmbH

Mit dem VacuMaster Window 500 Comfort+ von der J. Schmalz GmbH lassen sich die Werkstücke wie Fenster, Glasscheiben und andere Glasbauteile gesundheitsschonend und sicher handhaben. Eine integrierte Betriebsdatenerfassung ermöglicht beispielsweise eine vorbeugende Wartung, Wartungskosten werden reduziert.

Der modulare Aufbau des Vakuumhebers erlaubt verschiedene Bewegungen wie Drehen um 180 °, Schwenken um 90 ° und erstmals auch ein kombiniertes Drehen und Schwenken. Das Gerät kommt so bspw. beim Verglasen von Fenstern oder bei der Handhabung von Fenstern mit mehreren Scheibenelementen zur Anwendung. Auch für die Handhabung von Fenstern mit Rollladenkästen bietet der Hersteller auf Kundenanforderungen ausgelegte Geräte an.

Für Prozesssicherheit sorgen leistungsstarke Dreh- und Schwenkantriebe. Über ein speziell für die genannten Handhabungsaufgaben entwickeltes ergonomisches Bedienelement kann der Bediener die Werkstücke intuitiv handhaben. Der Bedienbügel lässt sich an die Arbeitshöhe des Bedieners anpassen. Auch das Traversensystem kann je nach Werkstückmaß flexibel ausgelegt werden. Anwender können die vier Sauger am Greifer mit wenigen Handgriffen verschieben und somit leicht auf die jeweiligen Abmessungen einstellen.

Ein Sieben-Zoll-Touchpanel mit elektronischer Steuerung teilt wichtige Informationen zum Systemzustand in Echtzeit mit. So werden bspw. Leckagen im Hebegerät erkannt und gemeldet, Betriebe können vorausschauend warten und teure Stillstandzeiten vermeiden. Auch verschiedene Sicherheitsfunktionen sind integriert: Das Gerät erkennt bspw., wenn das Werkstück auf dem Boden aufliegt: Ein weiteres Absenken des Kettenzugs ist dann nicht mehr möglich. Gleichzeitig wird ein Ablösen des Werkstücks bei angesaugtem Zustand verhindert. (sk)

J. Schmalz GmbH

72293 Glatten

www.schmalz.com

Herstellerinformation
BM NeuheitenSpezial
Wissen testen – Preis absahnen
Herstellerinformation
BM-Titelstars 2021
Herstellerinformation
BM-Videostars 2021
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Herstellerinformation
Im Fokus: Vakuumtechnik
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM bei Facebook

BM auf Instagram
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
Im Fokus: Gestaltung

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de