Roto integriert Funksensor in Beschlag

Fensterstatus mobil abrufen

Roto_Bild_1.jpg
Über die Einbindung in Smart-Home-Systeme mit dem Funkprotokoll Enocean bietet Roto mit dem Com-Tec-Sensor eine zukunftssichere Überwachung. Foto: Roto

Mit dem neuen Funksensor Roto Com-Tec kann von unterwegs der Fensterstatus bequem über das Smartphone oder ein Tablet überprüft werden. Sollte es zu einer unerwarteten Öffnung kommen: Jede Veränderung wird sofort vom Sensor erkannt und ist per Push-Nachricht übertragbar. „Com-Tec“ könne in nahezu alle ein- und zweiflügeligen Holz- und Kunststofffenster mit dem neuen Drehkipp-Beschlag „Roto NX“ eingebaut werden. Digital aufstocken ließen sich darüber hinaus das Sicherheitsfenster „TiltSafe“ und der Universalbeschlag „Roto Patio Alversa“ für Parallel- und Kippschiebe-Systeme. Er lässt sich fest in die Eckumlenkung des Fensterbeschlags verschrauben und registriert daher im Gegensatz zu aufgeklebten Versionen ein nur geschlossenes oder tatsächlich verriegeltes Fenster genau. Beschlag- und Flügelposition werden durch ein magnetisches System verschleißfrei abgetastet. Die Stellung im Flügel schützt den Sensor vor Verschmutzung und Beschädigungen. Von außen im geschlossenen Zustand ist er nicht sichtbar und fügt sich so in jedes Design ein.

Im Portfolio seien drei Ausführungen für unterschiedliche Ansprüche. Gemäß Beschreibung identifizierten die Version „Basic“ den Öffnungszustand des Flügels und der Typ „Comfort“ den Öffnungs- bzw. den Verschlusszustand des Flügels, d. h. die Position von Fensterflügel und Beschlag. Die Variante „Comfort S“ verfüge zusätzlich über eine Erschütterungsüberwachung und Neigungserkennung, die Einbruchversuche bemerke. Störgeräusche und einmalige Ereignisse würden ausgeblendet. Bei dem Sensor-Trio sorgten verschlüsselte Datenübertragung, Sabotagediagnose und eine hohe Batterielaufzeit für Sicherheit und Langlebigkeit.

„Smart Home Ready“ sei die Entwicklung nicht zuletzt durch die Einbindung von bzw. mit Enocean. Das unabhängige, weltweit zertifizierte Funkprotokoll gewährleiste eine zuverlässige Sensor-Kommunikation mit großer Reichweite.

Für den Fall, dass es im Objekt keine Smart-Home-Einrichtung gibt, bietet der Beschlagspezialist eine Alternative an. Sie umfasse ein Smart-Home-Hub, Repeater, App sowie optionale Remote-Funktionen.
Mit der „Com-Tec Sensor Control Unit“ könnten die Partner schon in der Produktion den Sensor montieren und auf Funktion über prüfen. (sk)

Roto Frank Fenster- und Türtechnologie GmbH

70771 Leinfelden-Echterdingen

www.roto-frank.com

Herstellerinformation

BM-Titelstars 2019

Herstellerinformation

Wissen testen – Preis absahnen

Herstellerinformation

Im Fokus: Ligna 2019

LIGNA - Weltleitmesse für Maschinen, Anlagen und Werkzeuge zur Holzbe- und verarbeitung

Herstellerinformation

BM-Themenseite: Innentüren

Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM bei Facebook

Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

Im Fokus: Gestaltung

Herstellerinformation


BM Bestellservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de