Architektenpaar setzt auf wandintegrierte Türelemente. Filigrane Zarge - BM online
Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Bauelemente »

Filigrane Zarge

Architektenpaar setzt auf wandintegrierte Türelemente
Filigrane Zarge

Für ihr zweigeschossiges Wohnhaus setzten die Bauherren und Architekten Constanze und Michael Herrmann aus Düsseldorf auf nicht sichtbare Zargen und die verdeckt liegende Bandtechnik von Simonswerk.

Die Innentüren in dem minimalistischen, lichtdurchfluteten Wohnhaus sollten nach den Vorstellungen der Bauherren flächenbündig in die Wände eingebaut werden, ohne dass eine Zarge im geschlossenen Zustand sichtbar ist. Zum Einsatz kamen hierfür die Tectus-Bänder TE 541 3D FVZ von Simonswerk. Mit dem Einbau der weißen stumpfen Innentüren (2100 x 830 mm), die sich optisch in die Wandelemente einfügen, wurde die Tischlerei Guido Häger aus Velbert beauftragt. Nach Einbau der Zargen wurden diese zusammen mit den Wandflächen flächenbündig verputzt.

Türen mit flächenversetzten Zargenspiegeln

Die Modellvariante Tectus TE 541 3D FVZ ermöglicht einen flächenversetzten Einbau von ungefälzten Wohnraum- und Objekttüren an Holz-, Stahl- und Aluminiumzargen mit einem Belastungswert bis 100 kg. Bei der Bandtechnik sitzt das Rahmenteil versetzt zum Flügel, dadurch ist eine Tür ohne sichtbare Zarge möglich. Der Zargenspiegel kann bis zu 14 mm zurückversetzt werden. Die Bänder haben eine wartungsfreie Gleitlagertechnik, einen 180°-Öffnungswinkel und eine komfortable 3D-Verstelltechnik. (sk)

Simonswerk GmbH

33378 Rheda-Wiedenbrück

www.simonswerk.de



Herstellerverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:
Herstellerinformation
Herstellerinformation
Wissen testen – Preis absahnen
BM-Titelstars 2021
Herstellerinformation
BM-Videostars 2021
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Herstellerinformation
Im Fokus: Vakuumtechnik
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM auf Social Media
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
Im Fokus: Gestaltung

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de