Dr.Hahn.jpg
Die neue Bandbefestigung für Holz-Alu-Türen lässt sich einfach montieren.
Foto: Dr. Hahn
Dr. Hahn zeigt neue Türbandbefestigung ...

… für Holz-Aluminium-Konstruktionen

Die Dr. Hahn GmbH aus Mönchengladbach hat für sein Türband-4 mit der Hahn-Anker-Schraube eine Befestigungsvariante entwickelt, die auch für Holz-Aluminium-Türen zahlreiche Vorteile bietet. Sie ist deutlich schneller und komfortabler zu montieren, als bei der bisherigen Vorgehensweise. „Die Entfernung der Alu-Schale ist nicht mehr notwendig. Auch das Unterfüttern vor dem Bohren entfällt. Jetzt bieten wir eine Lösung an, bei der sich die Verarbeitungszeit für den Türenbauer halbiert“, so Falk Füllgraf, Leiter der Dr. Hahn Anwendungstechnik. Die neue Befestigungslösung benötigt nur drei Arbeitsschritte: Bohren, Eindrehen und Verschrauben. Das Ergebnis beschreibt Füllgraf so: „Die Hahn Anker-Schraube ist für Aluminiumschalen bis zu einer Höhe von 23 mm einsetzbar. Außerdem ist das nachträgliche Setzen von zusätzlichen Bändern ohne großen Aufwand möglich – auch beim schon eingepassten Rahmen.“ Selbst Türflügel bis zu 220 kg lassen sich mit der dreiteiligen Bandausführung von einer Person in sechs Richtungen verstellen. Zur Aluminiumschale werden passende Farbe aus der gesamten RAL-Palette für die Bänder angeboten. (sk)

Dr. Hahn GmbH & Co. KG

41189 Mönchengladbach

www.dr-hahn.de