1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Bauelemente »

Funktion trifft auf Transparenz

Schörghuber verzichtet auf Glasleisten
Funktion trifft auf Transparenz

Funktion trifft auf Transparenz
Durch die neue Konstruktion gehen Glas und Holzrahmen ineinander über. Foto: Schörghuber
Bei der neuen Massivholz-Rahmentür von Schörghuber ist es dem Hersteller erstmals gelungen, auf Glasleisten aus Holz zu verzichten und zugleich eine T30- Brandschutzfunktion sicherzustellen. Somit können die Türen in nahezu allen Anwendungsbereichen eingesetzt werden.

Die Verglasung der Massivholz-Rahmentür wird dabei in eine sich im Türrahmen befindende Nut eingelassen und der aus zwei L-förmigen Teilen bestehende Türrahmen anschließend zusammengesetzt. Ein weiterer Vorteil ist die Friesbreite, also die Breite des Türblattes von der äußeren Kante bis zur Verglasung, die mit 70 mm schmal ausfällt und somit den verglasten Teil vergrößert.
Je nach baulicher Situation und Anforderung erfüllt die Tür Brand-, Rauch- und Schallschutzanforderungen und ist als ein- und zweiflügeliges Element erhältlich. Der Einbau ist in Mauerwerk, Porenbeton, Leichtbauwände, Festverglasungen sowie bekleidete und unbekleidete Holz-und Stahlbauteile möglich. Als Oberfläche kann zwischen Echtholzfurnier, HPL-Schichtstoff und einer Lackierung gewählt werden. Zudem kann die Tür mit verdeckt liegenden Bändern und Obentürschließern, E-Öffnern und automatischen Drehflügelantrieben ausgestattet werden. (sk)
Schörghuber Spezialtüren KG
84539 Ampfing


Herstellerverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:
Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de