Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Bauelemente »

Hochabdichtend und ift-geprüft

Innoperform bietet neuen Falzlüfter für Holzfenster
Hochabdichtend und ift-geprüft

Innoperform_Bild_1.jpg
Der neue Fensterfalzlüfter Arimeo Classic T für Holzfenster hat eine feinfühlige Luftstromregulierung und eine hochabdichtende Klappenregelung. Foto: Innoperform GmbH

Innoperform führt im zweiten Schritt neben dem Fensterfalzlüfter Arimeo Classic S für Kunststofffenster den Fensterfalzlüfter Arimeo Classic T für Holzfenster ein, dabei ändert sich für alle Holzfensterbaubetriebe nichts. Im Blendrahmen wird gefräst, der Fensterfalzlüfter mit drei Schrauben eingeschraubt und für den Lufteintritt in den Raum entsprechend der gewählten Einbauvariante die Dichtung ausgeschnitten. Der neue Fensterfalzlüfter überzeugt durch seine hohe Dichtigkeit. Er ist so konzipiert, dass bei normalem, eher niedrigem Winddruck der gewünschte Luftstrom in den Raum gelangt. Steigt der Winddruck auf 40 P und mehr, setzen die selbsttätigen, hochabdichtenden Regelungsklappen ein. Möglich wird dies, da ein Spezialkunststoff die Grundsteifigkeit, aber auch die nötige Elastizität für ein optimales Anschmiegen schafft. So wird an der Regelungsklappe eine allseitige Dichtigkeit hergestellt. Der Strömungsweg kann je nach Druckdifferenz in beide Richtungen erfolgen. Arimeo Classic T ist umfänglich ift-geprüft und die Leistungsdaten des Fensterlüfters können nachgewiesen werden.

Für den Fensterfalzlüfter stehen eine Auswahl an Standard-, Holz- und Buntfarbtönen als Lagerware zur Verfügung. Auf Wunsch kann der Fensterfalzlüfter auch zu individuell lasierten oder deckend behandelten Holzfenstern eingefärbt werden. (sk)

Innoperform GmbH

02694 Malschwitz

www.arimeo.de

Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de