1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Bauelemente »

Hohe Hygieneleistung zertifiziert

Schörghuber präsentiert Cleanroom-Türen-Sortiment
Hohe Hygieneleistung zertifiziert

Hohe Hygieneleistung zertifiziert
Für das Cleanroom-Programm stehen HPL-Oberflächen, stoßfeste PU-Kanten, ein vierseitig umlaufender Kantenschutz sowie viele Edelstahlbeschläge zur Auswahl. Foto: Schörghuber

Um eine Verbreitung von Krankheitserregern in stark frequentierten Gebäuden wie Schulen, Pflege- und Gesundheitseinrichtungen, Hotels, Büros oder Verwaltungen zu verringern, müssen Türen regelmäßig gereinigt werden. Das geschieht oft mit sehr aggressiven Reinigungsmitteln und -methoden. Dabei gilt: Je strenger die Hygieneauflagen der baulichen Situation, desto resistenter müssen die Türen sein. Die neuen Cleanroom-Türen von Schörghuber sind in allen fünf Ausführungen nachweislich auf hohe Hygieneleistungen vom Fraunhofer Institut IPA geprüft und zertifiziert.

Der Typ „Cleanroom Chemicals“ weist eine hohe Resistenz gegen die zehn gebräuchlichsten Reinigungs-, Desinfektions-, Prozess- und Lösungsreagenzien auf. Die „Cleanroom Biologicals“-Türen sind neben ihrer chemischen Beständigkeit auch widerstandsfähig gegen Mikroben wie Pilze und Bakterien. Darüber hinaus gibt es Cleanroom-Türen des Typs „Cleanroom GMP“ für Reinräume, in denen unter sterilen Bedingungen produziert wird, sowie „Cleanroom H2O2“ -Türen. Dieser Typus eignet sich für bauliche Situationen, in denen bei der Desinfektion aggressives Wasserstoffperoxid (H2O2) zum Einsatz kommt wie z. B. bei der Reinigung von Operationssälen. Die „Cleanroom S2“-Variante erfüllt sowohl die Sicherheitsstufe S2 der Verordnung über die Sicherheitsstufen und -maßnahmen bei gentechnischen Arbeiten in gentechnischen Anlagen (Gen technik-Sicherheitsverordnung – GenTSV), gleichzeitig ist sie sicher und resistent gegen Desinfektionsmittel.

Alle fünf Cleanroom-Varianten lassen sich mit unterschiedlichen Funktionen kombinieren. Darunter T30-Brandschutz, Rauchschutz oder Schallschutz bis 37 dB und vieles mehr. Außerdem können sie mit flächenbündigem Lichtausschnitt sowie wahlweise mit der widerstandsfähigen HPL-Oberfläche „Cleanroom white“ geliefert werden. Ebenso stehen eine robuste und stoßfeste PU-Kante, ein vierseitig umlaufender Kantenschutz oder Beschläge aus Edelstahl zur Auswahl. (sk)

Schörghuber Spezialtüren KG

84539 Ampfing

www.schoerghuber.de



Herstellerverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:
Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de