Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Bauelemente »

Jetzt wird gekippt!

Basys optimiert Türenjustierung
Jetzt wird gekippt!

Mit einer neuen Bandaufnahme hat der Baubeschlaghersteller Basys das Thema Türenjustierung ganz neu gedacht. Sie ermöglicht auch im Bereich der leichteren Bandsysteme für Wohnungstüren die präzise und simple Einstellung in drei Richtungen. BM hat das neue Produkt mit konventionellen Stahlzargentaschen verglichen.

„STV Inclino 3-D“. So lautet der Name der neuen Bandaufnahme, der sich aus dem Esperanto ableitet und auf die neue Bewegungsart verweist, die ähnlich wie ein Gelenk in der Gelenkpfanne funktioniert: Erstmals wird das Band für die Einstellung der seitlichen Falzluft innerhalb der Bandaufnahme gekippt.

Noch dazu konzipierte Basys die „STV Inclino 3-D“ für alle Bänder mit einem handelsüblichen, aus dem Stahlzargenbereich bekannten Mittelteil. Daher zeigt sich die neue Bandaufnahme nicht nur kompatibel zu den „2680er-Combica“- und „2080er-Objecta“-Bandsystemen von Basys. Sie funktioniert auch herstellerunabhängig. Das ist die wohl auffälligste Besonderheit, die die „STV Inclino“ von konventionellen Stahlzargentaschen unterscheidet: Sie schafft die Voraussetzung, dass sich nun alle Bänder mit einem handelsüblichen Mittelteil jeweils 3 mm dreidimensional justieren lassen. Mit konventionellen Stahlzargentaschen, wie sie Basys z. B. mit der Hinterschweißtasche „Combica 2680“ anbietet, lässt sich lediglich der Anpressdruck der Dichtung regulieren.

Einfach eingestellt

Um das Band mit der STV Inclino zu verbinden, wird die mittlere Schraube gelöst und das Band mit dem Rahmenteil in die Bandaufnahme eingefügt. Mit dem Festdrehen der Schraube wird dann nicht nur das Band fixiert, sondern auch der Anpressdruck der Dichtung festgelegt. Über das Lösen der oberen und unteren Schraube lässt sich das Band in der Höhe einstellen. Gleichzeitig lässt sich das Band nun für die seitliche Falzluftjustierung innerhalb der Stahltasche kippen. Sind Höhe und seitliche Falzluft eingestellt, werden die Schrauben festgedreht. Die Bandaufnahme verzichtet auf die üblichen Spindeln, über die normalerweise die Seitenverstellung erfolgt.

Auch für Holzzargen

Wie konventionelle Stahlzargentaschen wird auch die „STV Inclino“ beim Zargenhersteller rückseitig in die Stahlzarge eingeschweißt. Während die Zarge bei der Standard-Hinterschweißtasche falzseitig mit nur einer Bohrung für die Klemmschraube vorbereitet wird, werden für „STV Inclino“ drei Bohrungen für Klemm- und Justierschrauben benötigt. Spiegelseitig fällt der Schlitz für das Mittelteil bei der neuen Bandaufnahme etwas größer aus. Insgesamt nimmt die Innovation mehr Platz für die Justiermechanik in Anspruch. Zum Vergleich: Höhe, Breite und Tiefe betragen beim „Inclino“ im Vergleich zur „Combica“-Hinterschweißtasche 115 vs. 66 mm, 26 vs. 30 mm und 29 vs. 25,5 mm.

Etwas größer, dafür mehr Funktionen

Fällt die neue Bandaufnahme „Combica STV Inclino 3-D“ auch etwas größer aus als konventionelle Stahlzargentaschen, so bietet sich mit ihr der Vorteil, dass sich die Bänder mit handelsüblichen Mittelteilen nun dreidimensional justieren lassen. Dabei deckt die Neuheit vergleichbare Tragfähigkeiten ab und eignet sich für schwere Innen-, aber auch für Objekttüren. Die neue „Combica STV Inclino 3-D“ ist auch als Einschraubvariante mit Abdeckwinkel für Block- und mit Halteplatte für Umfassungszargen aus Holz verfügbar. (sk/Quelle: Basys)

Basys-Bartels Systembeschläge

32689 Kalletal

www.basys.biz



Herstellerverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:
Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de