1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Bauelemente »

Kein leichtes Spiel für Einbrecher

Eurolam-Lamellenfenster erhalten RC-2-Zertifizierung
Kein leichtes Spiel für Einbrecher

Kein leichtes Spiel für Einbrecher
Die Lamellenfenster von Eurolam sind jetzt RC-2-zertifiziert. Foto: Eurolam
Die Lamellenfenster von Eurolam haben die Prüfung der Widerstandsklasse 2 (RC 2) bestanden. Hierfür erfolgen eine manuelle, eine statische und eine dynamische Prüfung.

Bei der dynamischen Prüfung werden Füllungsecken und Füllungsmitte durch den simulierten Einschlag eines 50 kg schweren Gegenstandes aus einer Fallhöhe von 450 mm getestet. Die Spaltlehre darf dabei nicht durchführbar sein. Während der statischen Prüfung werden mit einem Druckzylinder und 3000 N Verschlusspunkte, Lager und Füllungsecken getestet. Hier darf eine Spaltmessung mit Lehren ebenfalls nicht durchführbar sein.
Die manuelle Prüfung dauert insgesamt 15 Minuten, wobei der „Einbrecher“ eine Schwachstellenanalyse durchführt und im Anschluss für drei Minuten und mit Zuhilfenahme eines Grundwerkzeugsatzes – bestehend aus Zange, Schraubendreher, Schrauben- sowie Inbusschlüsseln und Cuttermesser – versuchen muss, das Fenster zu öffnen. Gelingt es nicht, diese so weit zu öffnen, dass ein Mensch in das Haus eindringen kann, ist die Prüfung bestanden. Bei Lamellenfenstern werden üblicherweise 250 mm hohe Lamellenflügel den Sicherheitstests unterzogen. Die Lamellenfenster konnten diesen Anforderungen mit einer Flügelhöhe von sogar 400 mm standhalten.
Die nächste Prüfung zur Widerstandsklasse 3 ist bereits in Planung. Die Fenster müssen dann mindestens fünf Minuten unter Zuhilfenahme von Schraubendreher, Kuhfuß und Handbohrer Widerstand leisten. Die Gesamtdauer der Prüfung hier beträgt 20 Minuten. (sk)
Eurolam GmbH
99510 Wiegendorf
Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de