Trex zeigt gebogene Terrassendielen

Kurven nach Kundenwunsch

Die WPC-Dauerdielen von Trex gibt es jetzt auch als CustomCurve-Variante. Die individuell gebogenen Dielen eröffnen neue Möglichkeiten bei der Gestaltung von Außenflächen. Unter anderem lassen sich die Dielen den Rundungen von Pools, Haus- und Gartenmauern oder Wegen anpassen.

CustomCurve-Boards werden aus normalen Trex-Dielen hergestellt, sie sind splitterfrei und ebenfalls mit einer speziellen Ummantelung versehen. Sie sind laut Hersteller pflegeleicht und jahrzehntelang haltbar. Die verschiedenen naturnahen, gemaserten Holzdekors, in denen die Produkte verfügbar sind, sind miteinander kombinierbar.

Die individuelle Formgebung erfolgt bei der Ultsch GmbH in Deutschland – dem deutschen Vertiebspartner von Trex. Hier werden die Dielen in die gewünschte Form gebracht, die dauerhaft anhält.

Kurzfristig ab Lager verfügbar sind Dielen mit/ohne Nut, mit einem Radius von 2600 mm außen und 2460 mm innen. Es besteht die Möglichkeit, Dielen mit individuellen Radien zu bekommen, z. B. auf Basis von Schablonen. Alle Custom-Curve-Dielen werden in einer Länge von 2100 mm geliefert.

Die Trex-Dielen besitzen eine robuste, fest mit dem Dielenkern verbundene Ummantelung. Diese sorgt für den Holz-Look und schützt die Dielen von drei Seiten gegen alle Witterungsbedingungen sowie Kratzer und Verschleiß. Laut Hersteller werden die Produkte nicht morsch und verziehen, verblassen, verflecken und schimmeln nicht.

Eine gelegentliche Reinigung mit Seife und Wasser ist ausreichend. Trex gibt eine Garantie von 25 Jahren gegen Fleckenbildung und Verfärben bei privater Nutzung. Die Dielen sind zu 95 % recycelbar. (lp)

Trex c/o Ultsch Fassadenfachhandel GmbH

96279 Weidhausen

www.de.trex.com