Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Bauelemente »

Leichtes Handling schwerer Fenster

Winkhaus stellt Zugstange für verdeckt liegende Beschläge vor
Leichtes Handling schwerer Fenster

Große Fenster aus Holz ohne sichtbare Beschlagteile liegen im Trend, haben jedoch ein hohes Gewicht. Für solche Bauelemente bietet Winkhaus das Beschlagsystem Activpilot-Topstar. Damit sind jetzt auch schwere Fenster mit bis zu 150 kg Flügelgewicht realisierbar. Für die hohe Tragfähigkeit ist die innovative Zugstangentechnik verantwortlich. Sie erleichtert das Handling im Werk und auf der Baustelle.

Das Wirkprinzip der Zugstange ähnelt dem der Flügellagerschiene von Winkhaus, die Fensterprofis seit Jahren die Montage des vollverdeckt liegenden Beschlags ActivPilot Select an großen Elementen erleichtert: Sie wird an der Bandseite angebracht und leitet das Flügelgewicht sicher in den Pfosten des Rahmens ab. Beim Drehöffnen hebt sich der Fensterflügel leicht an, um Ecklager und andere Bauteile zu entlasten. Die Zugstange vergrößert zugleich die Einsatzbereiche des Beschlags. Fenstertüren mit barrierefreien Bodenschwellen gehören z. B. zum neuen Anwendungsspektrum.

Darüber hinaus erleichtert die Zugstange die Montage, weil sich Flügel und Rahmen fast von selbst finden: Der Fensterprofi setzt den Flügel wie gewohnt in den Rahmen. Da die Zugstange selbstarretierend ist, findet sie nahezu automatisch das entsprechende Rahmenteil, und verbindet sich selbstständig. Das vermeidet auch eine etwaige Beschädigung der Tragarme des Ecklagers. Sobald das Fenster nach dem Einhängen einmal geöffnet wird, kann die Sicherung der Zugstange aktiviert werden und das System arbeitet gewohnt komfortabel und zuverlässig.

Durch die nach innen laufende Bewegungskinematik von Activpilot-Topstar ist es möglich, innen flächenbündige Holzfenster mit schmalen Schattenfugen ab 4 mm herzustellen.

Hochfeste Stahlbleche an sensiblen Reibflächen vermindern zudem den Verschleiß und verbessern damit die Lebensdauer der Lagerteile. Entsprechend dem Winkhaus-Baukastenprinzip fügt sich der Beschlag in das Modulsystem des Herstellers ein. Ecklager, Schere und Flügellager von ActivPilot-Topstar werden zusammen mit den Oberschienen von ActivPilot-Select montiert. (sk)

Aug. Winkhaus GmbH & Co. KG

48291 Telgte

www.winkhaus.de

Herstellerinformation
BM MesseSpezial
Herstellerinformation
Fette Preise im Juli
Herstellerinformation
Werde BM-Titelstar 2022!
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de