Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Bauelemente »

Maßnahmenpakete erhöhen die Statik

Veka optimiert Rollladenkastensystem
Maßnahmenpakete erhöhen die Statik

Bei der Weiterentwicklung des Rollladenkastensystems Veka-Variant 2.0 wurde die Statik sowie die Verarbeitung und Montage verbessert. Besonders der Bereich Statik gewinnt durch immer größere Fenster- und Türelemente an Bedeutung. Im Montageleitfaden, der 2020 in seiner neuesten Überarbeitung erscheinen soll, wird insbesondere auf die erhöhten Windlasten eingegangen. „Bei Fensterelementen mit Aufsatzelementen wie z. B. Vekavariant-Aufsatzrollladenkästen ist eine unmittelbare Befestigung des Blendrahmens am Baukörper im Sturzbereich nicht möglich. Gerade bei weitgespannten Rollladenanlagen kann der Einsatz tragender Konsolen erforderlich werden, die aber gleichzeitig im Revisionsfall demontierbar sein müssen.

Hier bietet Veka ein durchdachtes Lösungskonzept, das die Prüfung der Gebrauchstauglichkeit dieses Befestigungssystems bereits nach der Richtlinie MO-02/1 durch das ift bestanden hat. Je nach Anforderung hat der Systemgeber ein Fünf-Maßnahmen-Paket geschnürt, in dem verschiedene statische Elemente miteinander kombiniert werden können, um die Funktion des Fensterelements mit Aufsatzkasten sicherzustellen.

Die Basisprofile, die den Aufsatzkasten mit dem Blendrahmen verbinden, können optional mit einer vorgestanzten Stahlverstärkung versehen werden, die eine schnelle Befestigung ermöglicht. Die Besonderheit bei Veka ist, dass sich die optimierten und überdämmten Statikkonsolen (einteilige oder neu als zweiteilige Ausführung) und Statiktrennlager am Sturz noch einfacher befestigen lassen, um eine sichere Lastabtragung zum Bauwerk zu gewährleisten. Die Konsole kann vormontiert werden, da sie durch das Langloch zusammen mit dem Aufsatzkasten auf das Fenster aufklipsbar ist. Die Verbindung zum Blendrahmen erfolgt mittels einer M8-Mutter. Zwei Schraubenführungen ersparen zudem eine zusätzliche druckfeste Unterfütterung. Nachträgliche Abdichtmaßnahmen können unberücksichtigt bleiben, weil keine zusätzlichen Ausfräsungen für die Montage der Statikkonsole erforderlich sind. Angeboten werden drei Kastengrößen (230 x 175 mm; 230 x 210 mm; 250 x 235 mm) die sich dementsprechend auch für Raffstores und Hebe-Schiebetüren eignen. (sk)

Veka AG

48324 Sendenhorst

www.veka.de

Herstellerinformation
Herstellerinformation
Herstellerinformation
Wissen testen – Preis absahnen
Herstellerinformation
Im Fokus: Holz-Handwerk 2020
HOLZ-HANDWERK_2016
Foto: NürnbergMesse / Heiko Stahl
Herstellerinformation
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Fensterbau Frontale 2020
Messegeschehen_allgemein
Alle zwei Jahre informieren sich die Fachbesucher über die neuesten Profilsysteme, Bauelemente, Beschlag- und Sicherheitstechnik und vieles mehr. Foto: NuernbergMesse/Frank Boxler
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM bei Facebook

BM auf Instagram
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
Im Fokus: Gestaltung

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de