1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Bauelemente »

Maximale Transparenz

Glas Marte präsentiert GM-Railing Double
Maximale Transparenz

Maximale Transparenz
Transparente Sicherheit: Beim Ganzglas-Brüstungselement GM-Railing Double von Glas Marte wird das Glas mittels Epoxidharz mit dem Halteprofil verbunden. Foto: Glas Marte

Bei seinem digitalen Messeauftritt zur – diesjährig zum ersten Mal vollständig virtuell abgehaltenen – Weltleitmesse BAU legte der Vorarlberger Glasspezialist Glas Marte den Schwerpunkt auf seine GM-Schiebesysteme und Glasgeländer GM-Railing. Wobei die neueste Entwicklung GM-Railing Double besondere Erwähnnung fand.

Dabei handelt es sich um ein Glas-Brüstungselement, dessen tragende Konstruktion aus einem äußerst minimal dimensionierten U-Profil (80 x 100 mm) besteht. Es eignet sich sowohl für den Einsatz im Innen- als auch im Außenbereich. Wie alle GM-Railing-Systeme profitiert auch dieses von dem modularen Aufbau, das heißt, es setzt sich aus einem Unterkonstruktionsprofil und einem Glasbaumodul (Glas & Profil in einem) zusammen. Dies erlaubt eine einfache Montage ohne Keile, Druckpunkte und Spannungsspitzen. Im Gegensatz zu den anderen Glasgeländern des Herstellers wird das GM-Railing Double nicht mit der Unterkonstruktion verschraubt, sondern mithilfe von Epoxidharz kraftschlüssig mit ihr verbunden. Das patentierte System erfüllt dabei die Anforderungen der Brandschutzklasse A1.

In insgesamt neun Liveveranstaltungen stellte Glas Marte seine Schiebesysteme, Zargenprofile und Glasgeländer vor. Hierfür wurden die Besucher der virtuellen Messe per Video direkt mit dem Kundencenter des Unternehmens verbunden, wo ein Glas-Marte-Mitarbeiter anhand von Produktmustern die technischen Details der Elemente erläuterte. Zudem bot das Unternehmen an, im Rahmen eines Zoom-Meetings auf individuelle Fragen detailliert einzugehen und so beispielsweise ein konkretes Projekt zu besprechen.

Nach Ablauf der ersten voll digitalen Messe zog man ein durchaus positives Fazit: Auch wenn schon im Vorfeld viele Aspekte für eine solche Online-Messe sprachen, waren alle Beteiligten dennoch gespannt, welche Vor- und Nachteile sich in der tatsächlichen Umsetzung herausstellen. Glas Marte kam zu dem Schluss: Eine virtuelle Messe ersetzt zwar eine reale nicht, bietet aber viele Vorteile und ist unter den gegebenen Voraussetzungen eine gute Alternative. (hf)

Glas Marte GmbH

6900 Bregenz, Österreich

www.glasmarte.at



Herstellerverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:
Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de