1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Bauelemente »

Mit selbstheilender Wirkung

Maco setzt auf neue Beschlagoberfläche
Mit selbstheilender Wirkung

Mit selbstheilender Wirkung
Härter als Stahl, aber geschmeidig und leichtgängig: Die Oberflächentechnik Tricoat-Evo mit selbstheilender Wirkung ist branchenweit einzigartig. Foto: Maco

Gebäude in Küstennähe oder Regionen mit hoher Schadstoffbelastung – Beschläge kommen in Fenstern und Türen auf der ganzen Welt zum Einsatz und müssen unterschiedlichsten Umwelteinflüssen und klimatischen Bedingungen trotzen. Für hohe Beanspruchung hat Maco Tricoat-Evo entwickelt: Die Hightech-Veredelung vereint außergewöhnliche Produkteigenschaften mit dem „Maco-Evo-Effekt“ sowie einem ökologischen Produktionsprozess.

Tricoat-Evo ergänzt das Maco-Sortiment um eine Premium-Oberfläche. Vier Schichten, davon eine Duplexschicht mit 500 bis 600 HV nach Vickers, leisten an Reibstellen einen hohen Schutz. Das macht Tricoat-Evo dreimal härter als Stahl und bewirkt eine extrem hohe Abriebbeständigkeit. Das Mehrschichtsystem verhindert zudem, dass sich Rost durchfressen kann und schützt Beschläge, die in rauen Gebieten wie z. B. in Küstenregionen, Lebensmittel- und Tierzuchtbetrieben oder säurehaltigen Hölzern zum Einsatz kommen. Dies bestätigt Maco mit 15 Jahren Oberflächengarantie.

Einzigartig wird das Oberflächenfinish durch die Deckschicht: Die tribologische Versiegelung mit Nanokapseln, die auch bei Silverlook-Evo zum Einsatz kommt, sorgt für Selbstschmierung und Selbstheilung der Oberfläche. Die Kapseln fungieren als Speicher für Schmierstoffe und korrosionshemmende Schutzsubstanzen. Wird die Oberfläche beschädigt, treten diese Stoffe aus und füllen die Kratzer wieder auf.

Durch die geringe Schichtstärke und die neue Selbstschmierung sind die Beschläge zudem viel leichtgängiger als bisher.

Maco stellt Tricoat-Evo für das gesamte Produktsortiment zur Verfügung. Die Premium-Oberfläche wird nicht nur der Produktqualität, sondern auch den gesetzlichen Anforderungen in Umweltschutz und Nachhaltigkeit gerecht: Das Verfahren zeichnet sich durch niedrige Einbrenntemperaturen aus. 97 % des entstandenen Abwassers lassen sich in den Produktionsprozess rückführen, und die Reduktion des zu entsorgenden Dünnschlamms um rund 50 % sind Belege für die ökologische Oberflächentechnologie. (sk)

Mayer & Co Beschläge GmbH

5020 Salzburg, Österreich

www.maco.eu



Herstellerverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:
Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de