Hiram_Bild_1.jpg
Die 40 cm breiten Douglasie-Schlossdielen sind werksseitig schon vorgeölt.
Foto: Hiram Floors
Hiram Floors bietet geölte Massivholz- und Schlossdielen

Oberflächen vom Werk aus geschützt

Bislang wurden besonders breite und lange Massivholzdielen überwiegend erst nach der Verlegung geschliffen und anschließend behandelt. Mit einer bei Hiram-Floors neu eingeführten Ölauftragsmaschine sind nun auch werksseitig vorgeölte Schlossdielen bis 40 cm Breite und 15 m Länge möglich. Das spart vor allem Zeit, vermeidet Kosten für Nachschliff und Behandlung und erspart dem Bauherrn weiteren Baustellendreck.

Dank der neuen Technologie können die jeweiligen Dielen nun in nahezu allen gewünschten Farben und Ölen behandelt und direkt zum Kunden auf die Baustelle geschickt werden. Der entsprechend nötige Feinschliff wird noch vor der Ölbehandlung im Werk vorgenommen, damit die Dielen nachher eine besonders gleichmäßige und homogene Oberfläche aufweisen.

Hiram Floors bietet besonders breite und lange Massivholzdielen aus heimischen Holzarten wie Douglasie, Eiche, Weißtanne oder Esche. Das dafür vorgesehene Rundholz, wird von eigenen Forstexperten direkt im Wald ausgewählt. Dabei wird auf hohe Qualität sowie die Beschaffung aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern geachtet.

Auf der BAU 2019, wird der Hersteller einige Produktneuheiten präsentieren. (sk)

Hiram Floors

77704 Oberkirch

www.hiram.de