Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Bauelemente »

Profilsystem aus 100 % Recyclingmaterial

Deceuninck setzt auf Kreislaufwirtschaft
Profilsystem aus 100 % Recyclingmaterial

Deceuninck.jpg
Die Schule der Aloysius-Stiftung in Eindhoven war das erste Projekt, das mit Phoenix-Fenstern gebaut wurde. Foto: Deceuninck

Mit dem neuen Profilsystem Phoenix verschreibt sich das Unternehmen Deceuninck der Nachhaltigkeit. Die neue Profilserie wird zu 100 % aus recyceltem Kunststoff hergestellt und schließt somit den Materialkreislauf. Selbst der Name lehnt an das Fabelwesen an, das sich aus seiner eigenen Asche erhebt. Das neue Sortiment ist hauptsächlich für das Projektgeschäft vorgesehen. Erste Projekte wurden bereits in den Niederlanden realisiert.

Die Phoenix-Kunststoffprofile sind hinsichtlich Formstabilität, Widerstands- und Wärmedämmwerte auf Augenhöhe mit den anderen Profilen von Deceuninck. Sie besitzen eine homogene Oberfläche und basieren auf dem Profil Elegant Infinity, das auf ein flächenversetztes Design setzt. Die Profile sind in 50 verschiedenen Farben, darunter Unidekore, Folierungen in Perlstruktur sowie Aluminium-Optik und in unterschiedlichen Holzdekoren erhältlich. Das Produkt wird in Deutschland zunächst für spezielle Projekte erhältlich sein und auf Bestellung gefertigt. Die Herstellung erfolgt auf Anfrage mit einer Mindestbestellmenge. (tn)

Deceuninck Germany GmbH

94327 Bogen

www.deceuninck.de

Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de