Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Bauelemente »

Schiebetürsysteme mit Zuziehautomatik

Wingburg sorgt für erhöhten Komfort
Schiebetürsysteme mit Zuziehautomatik

Wingburg_Bild_1.jpg
Das Bad wird beispielsweise mit der neuen Technik für Schiebetürsysteme automatisch geschlossen. Foto: Wingburg

Das neue Feature der Schiebetürsysteme von Wingburg sorgt dafür, dass die Tür nach dem Durchgehen automatisch schließt. Das Beste daran: Die intelligente Zuziehautomatik ist, so wie auch das System, nicht sichtbar.

Die in der Wand laufenden Innentürsysteme zeichnen sich durch zurückhaltende Ästhetik und komfortable Features aus. Zahlreiche Funktionen sind bereits bekannt, wie etwa der integrierte Kabelkanal, der es ermöglicht, einen Lichtschalter oder Leuchten direkt neben der Öffnung zu installieren, oder der „Push-to-slide“-Beschlag, der dafür sorgt, dass die Tür beim Antippen ein Stück in den Innenraum gleitet und der eingelassene Griff wieder betätigt werden kann. Um das Wohnen noch angenehmer zu gestalten, hat Wingburg die Zuziehautomatik hinzugefügt.

Dieses neue Feature sorgt dafür, dass die geöffnete Schiebetür nach circa 11 s automatisch ins Schloss fällt. Das gelingt allein mit dem Energieaufwand der Türöffnung und bedarf keines Stromanschlusses. Da bei dem Unternehmen Technik mit Design einhergeht, ist die Zuziehautomatik, anders als bei marktüblichen Systemen, nicht sichtbar. Sie befindet sich in der Laufschiene, oberhalb des Rahmens. Die Forschungs- und Entwicklungsabteilung von Wingburg hat mithilfe eines stabilen Gummibandes einen Mechanismus geschaffen, der das automatische Schließen ermöglicht. Beim Öffnen der Tür spannt es sich unsichtbar über die gesamte Durchgangsöffnung und sorgt so dafür, dass die Tür automatisch schließt. Die Langlebigkeit der Zuziehautomatik wurde bereits einem Test unterzogen. Dabei hat sie 100 000 Öffnungs- und Schließungsvorgänge bestanden und hält somit, je nach Einsatzgebiet, mehrere Jahre stand. Die Funktion ist einfach zu montieren und jederzeit nachrüstbar. Falls die Zuziehautomatik nicht mehr gewünscht ist, kann sie unkompliziert demontiert werden.

Somit eignen sich die Schiebetürsysteme Belport und Cavis für ein reduziertes und minimalistisches Raumdesign, denn weder Technikkästen an der Wand noch umständliche Stromanschlüsse sind notwendig.

Ihren Einsatz finden die Schiebetüren mit Zuziehautomatik im privaten, gastronomischen oder auch öffentlichen Bereich: bspw. als Übergang vom Flur ins Badezimmer, als Trennung zwischen Gastraum und Küche oder als Abschirmung des Besucherzimmers vom Büroraum. (sk)

Wingburg GmbH

33161 Hövelhof

www.wingburg.de



Herstellerverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:
Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de