Spitzbart fertigt Stahltreppen auch in Weiß. Schlicht, zeitlos und elegant - BM online

Spitzbart fertigt Stahltreppen auch in Weiß

Schlicht, zeitlos und elegant

Spindeltreppe_mit_Hohlspindel.jpg
Die feine Art der Höhenüberwindung: weiße Spindeltreppe mit Hohlspindel Foto: Spitzbart Treppe

Treppen aus unbehandeltem, schwarzem Stahl liegen im Trend – damit hat der Treppenspezialist Spitzbart aus dem mittelfränkischen Oberasbach reichlich Erfahrung. Doch Treppe geht nicht nur in Schwarz, bei Spitzbart gibt es auch Treppenobjekte in Weiß. Ganz nach dem Motto „Weiß ist das neue Schwarz“, entstehen hochpräzise Treppen im kantigen Zigzag-Design, großzügige Spindeltreppen, schmeichelnde Wangentreppen, freischwebende Faltwerktreppen oder aus einem Stück Stahl geschnittene cut it!- Treppen.

Die von Spitzbart Treppen verwendeten Lacke auf Wasserbasissind umweltverträglich. Aufgetragen werden sie mit einer Rolle, das ergibt eine seidenmatte Oberfläche – so strahlt die Treppe nicht nur optisch Ruhe aus. Auch akustisch hört sie sich gut an: Dank der fest verschweißten Kanten von 16 mm dickem Stahl kommt es nicht zu dem klappernden Geräusch, das geschraubte Metalltreppen oftmals verursachen. So ist der Auftritt dem auf einer Holzstufe sehr ähnlich. Natürlich anders, aber leise. In der neuen Leichtigkeit des Wohnens. Ganz in Weiß. (hf)

Spitzbart Treppen GmbH

90522 Oberasbach

www.spitzbart.de

Herstellerinformation

Herstellerinformation

Neue BM-Titelstars gesucht!

Herstellerinformation

Wissen testen – Preis absahnen

BM-Themenseite: Innentüren

Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Herstellerinformation

BM bei Facebook

Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

Im Fokus: Gestaltung

Herstellerinformation


BM Bestellservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de